“Wenn das kein Beweis ist, für die …”

Verfasst am 20.09.2012




...Midlifecrisis! Ja, ja, auch vor unseren Protagonisten macht sie keinen Halt. Wir besuchen Max und Susi noch ein letztes Mal in ihrem Leben. Das letzte Mal waren die Kinder noch ganz klein, gerade auf die Welt gekommen. So schnell vergeht die Zeit und sie sind erwachsen, haben ihre ganz eigenen Probleme, finden Eltern plötzlich doof und peinlich und brauchen sie nicht mehr.
Gar nicht so einfach zu verkraften, waren sie eben noch ganz klein und auf die Eltern angewiesen, sind sie plötzlich junge Erwachsene, die selbstständig sein wollen und das Nest verlassen.

Zeit für Neues

Nur gut, dass Max und Susi ja immer noch sich haben. Und damit ihnen nicht langweilig wird, hat Susi schon einen Plan B. Sie überrascht Max zum Geburtstag mit einem neuen Motorrad. Schon als sie jung waren, haben sie davon geträumt mit dem Motorrad durch die Welt zu brausen, auf Abenteuer-Tour zu gehen und den Fahrtwind zu genießen. Doch damals hatten sie nicht das nötige Kleingeld und dann kamen die Kinder, die Prioritäten wurden anders gesetzt. Doch jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen. Susi lässt sich natürlich nicht lumpen und hat schon einige Zeit auf ein besonderes Motorrad gespart.

Perfekt geschützt ins Abenteuer

Doch bevor Susi Max das Geschenk übergibt, muss es natürlich noch versichert werden. Da sie aber beim Geschenk und der Ausstattung nicht sparen wollte, möchte sie, dass auch die Versicherung optimalen Schutz bietet und trotzdem kostengünstig bleibt.
Sie schaut also auf durchblicker.at, das Vergleichsportal, das mittlerweile zur ersten Anlaufstelle in Sachen Versicherung und Fixkostenvergleiche für ihre Familie geworden ist. Da das Motorrad nagelneu ist, wird ihr dazu geraten, sich eine Zweirad-Vollkasko-Versicherung zu nehmen. Denn kommt es hier zu Schäden, egal durch ob selbst verursachte Unfälle, Parkschäden oder auch Vandalismus, wird das von der Versicherung übernommen. Außerdem nimmt Susi zusätzlich auch einen Ersatz von persönlichen Gegenständen mit in die Versicherung. Werden im Zuge eines Einbruchs Gegenstände gestohlen, sind Max und Susi dagegen abgesichert.

Gefühl von Freiheit

Ausgerüstet mit der optimalen Versicherung, kann Susi den Geburtstag von Max nun kaum mehr erwarten. Und dann ist es endlich so weit. Susi ist ganz aufgeregt: Ob Max sich über das Geschenk freuen wird? Sie führt Max in die Garage und lüftet das Geheimnis. Als Max realisiert, dass da ein Motorrad in seiner Garage steht, das ihm gehört, ist er ganz baff. Dass Susi sich so große Mühe mit seinem Geschenk macht, hätte er nicht erwartet.
Zur Feier des Tages packt Max seine Susi ein und macht mit ihr eine Ausfahrt auf dem neuen Motorrad. Das Gefühl von Fahrtwind und Freiheit inklusive...

Ende.


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback