Gratis W-LAN auf Autobahnrastplätzen

Verfasst am 10.01.2013


Du suchst die aktuellen Verkehrs- und Wetterinformationen für deine Reiseroute? Oder Du möchtest auch während der Fahrt in den Urlaub nicht auf Facebook verzichten? Kein Problem mit dem gratis W-LAN-Angebot auf den Autobahnraststationen der ASFINAG.

© kelly marken - Fotolia.com

Bereits im Frühjahr 2012 startete die ASFINAG ein neues Projekt: gratis Internet-Zugang auf allen ASFINAG-Autobahnrastplätzen in Österreich.

Benutzer gelangen automatisch auf das ASFINAG-Portal. Hier kannst Du dich über die aktuelle Verkehrssituation oder Baustellen auf deiner Route informieren. Außerdem stehen Bilder von den rund 400 ASFINAG-Kameras und die ASFINAG-Verkehrs-App für Smartphone-Nutzer zur Verfügung. Und natürlich ist auch ganz normales Surfen möglich, während man sich von der Fahrt erholt.

Aber auch für Lenker von Lkw und Bussen bringt das ASFINAG-Service Vorteile. So können über einen Mautkalkulator und das sogenannte Self-Care-Portal die individuelle Fahrleistung und die aktuell anfallenden Mautkosten auf der Strecke noch einfacher abgerufen werden.

Derzeit kann man bereits auf 27 der insgesamt 36 ASFINAG-Rastplätze kostenlos W-LAN nutzen. Eine vollständige und aktuelle Liste der Raststationen, auf denen gesurft werden kann, findest Du auf dem Portal der ASFINAG.

Einer freien Fahrt steht mit diesen Informationen nichts mehr im Weg.




Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback