Bye bye, SIM-Lock: Drei nun auch ohne SIM-Lock-Sperre

Verfasst am 13.10.2015


Auch Drei hat sich nun als Netzbetreiber von der SIM-Lock-Sperre verabschiedet! Davon profitieren nicht nur Neukunden, sondern auch alle, die sich im Rahmen einer Vertragsverlängerung ein neues Handy kaufen.


Foto: shutterstock.com

Kein SIM-Lock bei Neuanmeldung und Vertragsverlängerung

Seit Anfang Oktober bietet Drei alle Handys bei Neuanmeldung und Vertragsverlängerung ohne SIM-Lock-Sperre an. Das bedeutet, dass Ihr Gerät, wenn Sie es nach dem 30. September bei Drei gekauft haben, zur Nutzung in allen Netzen freigeschaltet ist!

Ältere Geräte haben meist einen SIM-Lock und sind dann nur im Netz von Drei verwendbar. In diesem Netz sind übrigens auch eety, spusuu und UPC, da diese virtuelle Anbieter (Mobile Virtual Network Operator) sind und das Netz von Drei nutzen.

Kunden mit älteren 3Geräten haben allerdings die Möglichkeit ihr Handy für alle Netze entsperren zu lassen. Mit dem Kaufbeleg des Geräts kann dieser Service bei einem 3Shop für 30 Euro durchgeführt werden lassen.

A1 als letzter Netzbetreiber mit SIM-Lock

Mit der jetzigen Umstellung von Drei auf entsperrte Geräte ist A1 nun der einzige Netzbetreiber mit SIM-Lock. Es bleibt zu hoffen, dass daher auch dieser große Mobilfunker die Netzeinschränkung der Geräte aufhebt.

Abgesehen von SIM-Lock gibt es aber noch weitere wichtige Faktoren bei der Suche nach dem passenden Mobilfunkangebot! Durch den Vergleichsrechner für Mobilfunk finden Sie einfach das ideale Angebot, welches auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist!


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Kommentare


Markus am 16.10.2015

Liebes Durchblicker Team Die 3Hotline weiß von dieser Abschaffung des Sim-Lock noch nichts. Jetzt bin ich etwas verwirrt was nun stimmt. Die information die ich bekommen habe war das eine Freischaltung des Gerätes möglich ist, jedoch nicht EUR 30,- sondern EUR 40,- kostet.

durchblicker.at am 16.10.2015

Lieber Markus, unsere Information über die Abschaffung des SIM-Lock bei Drei ist mit Sicherheit korrekt, da diese Neuerung in einer Presseinformation von Drei bekannt gegeben wurde und auch auf der Drei-Website ersichtlich ist: https://www.drei.at/selfcare/faq.do?categoryBranch=1_1051_1099_ Auf der Seite der FAQ finden Sie auch einen Link zur Service-Preisliste, bei der für die Entsperrung der SIM-Karte Kosten von 30 Euro angegeben werden. Wir hoffen, dass nun Klarheit herrscht und stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung. Liebe Grüße, Ihr durchblicker.at-Team


Feedback