Hallo (gratis) Festnetz-Internet bei Drei – Goodbye Tele2!

Verfasst am 11.09.2018


Nach der Übernahme von Tele2 hat Drei nun sein Angebot entsprechend auf Festnetz-Internet und TV ausgeweitet. Bei Handyverträgen von Drei belohnt der Mobilfunker mit günstigerem bis hin zu gratis Internet! Wir verschaffen Ihnen den Überblick über die neuen Angebote!

Tele2 Drei
Foto: TippaPatt/shutterstock.com

Hutchinson Drei Austria hatte bereits 2017 angekündigt, den Mobilfunkanbieter Tele2 um knapp 100 Millionen Euro übernehmen zu wollen. Nach der Genehmigung durch die Bundeswettbewerbsbehörde im vergangenen Herbst und dem anschließenden Kauf ist die Übernahme nun auch marktseitig erkennbar. Tele2 ist in Österreich nach mehr als 20 Jahren verschwunden und tritt nun unter der Marke Drei auf. Für Kundinnen und Kunden von Tele2 gibt es laut Drei aber keine vertragsseitigen Änderungen.

Neue Internet-Tarife: DSL und LTE zum selben Preis

Interessant dürfte für Drei vor allem das ausgebaute Glasfasernetz von Tele2 gewesen sein. Besonders überraschend ist daher, dass bei den neuen Internet-Tarifen die Anschlussart (DSL oder LTE) keinen Einfluss auf den Preis hat.

Bei Internettarifen für Zuhause wird automatisch zwischen Festnetz-Anschluss (DSL) und mobiler Anbindung (LTE) gewählt – je nachdem, welche Übertragungstechnik am jeweiligen Standort eine bessere Verbindung ermöglicht. Preisunterschiede gibt es daher nur aufgrund der gewählten Verbindungsgeschwindigkeiten, so beinhalten auch alle Tarife unlimitiertes Datenvolumen:

Bei Handyvertrag winken Rabatte bis hin zu gratis Internet

Haben Sie oder jemand, der in Ihrem Haushalt lebt, bereits einen Handyvertrag bei Drei oder wird einen abschließen? Dann erhalten Sie monatliche Gutschriften auf die neuen Internet-Tarife. Diese betragen bei einem einzigen Handyvertrag 7 Euro im Monat, bei zwei Handyverträgen 14 Euro im Monat. Damit ist der Internet-Tarif StartNet ab zwei Handyverträgen sogar gratis!

Hierbei gelten wie gesagt alle Handyverträge, die auf dieselbe Wohnadresse laufen – das bedeutet, dass sie beispielsweise auch von Handyverträgen Ihres Partners, von Familienmitgliedern oder WG-Mitbewohnern profitieren können solange diese im selben Haushalt leben. Das Angebot gilt sowohl für Bestands- als auch für Neukunden, Festnetz- und Wertkarten-Telefonietarife sind jedoch ausgenommen.

Einfach den passenden Tarif finden

Egal welchen Anbieter Sie bevorzugen, im Vergleich für Internet sowie Mobilfunk sehen Sie die aktuellen Angebote im Überblick und finden einfach den passenden Tarif für Ihren Bedarf. So sparen Sie einfach Monat für Monat bei Ihren Fixkosten!


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Kommentare


Franz Drost am 19.09.2018

Habe Handy mit 3A und Festnetz/Internet mit ehemaligem Tele 2. können sie mir bitte ein günstiges Angebot mit mindestens der gleichen Leistung legen? Danke MfG Franz Drost

durchblicker.at am 20.09.2018

Lieber Herr Drost, Sie können die Angebote für Ihren persönlichen Bedarf bequem online vergleichen. Auf durchblicker.at/mobilfunk finden Sie den Vergleich für Handytarife, auf durchblicker.at/festnetz-internet für Internet-Angebote. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit weiterhelfen konnten! Liebe Grüße, Ihr durchblicker.at-Team

Heinz Weber am 25.10.2018

Ich habe einen 3-Vertrag fürs Handy und einen tele2-Vertrag für Festnetz und Internet. Auf tele2 haben meine Frau und ich je eine Email Adresse. Bei 3 bekam ich eine neue Email-Adresse, jedoch bekomme ich keine zweite Adresse für meine Frau. Meine Frau hat ein Wertkartenvertrag bei A1. Wie soll ich mich verhalten? Mit freundlichen Grüßen Heinz Weber

durchblicker.at am 29.10.2018

Lieber Herr Weber, geht es darum, dass Tele2 von Drei übernommen wurde und Sie nicht sicher sind, ob Sie die bestehenden Tele2-E-Mailadressen weiter nutzen können? Falls ja, sollten Sie sich bei Drei erkundigen, ob Sie Ihre bestehenden Tele2-Email-Adressen weiterhin verwenden können - falls nicht, fragen Sie nach Möglichkeiten, eine weiteren Adresse für Ihre Frau zu bekommen. Das ist leider prinzipiell ein Thema, das mit dem jeweiligen Anbieter geklärt werden muss. Wir hoffen trotzdem, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten! Liebe Grüße, Ihr durchblicker.at-Team


Feedback
Jobs9