Bitte aktivieren Sie Javascript!

Neuer Mobilfunker: kabelplusMOBILE in Österreich gestartet

Verfasst am 04.04.2019


Österreichs Mobilfunkmarkt wächst weiter: Der Kabelprovider kabelplus bietet eine günstige Mobilfunk-Alternative mit zusätzlichen Vergünstigungen für Bestandskunden. Was Sie über das Angebot von „kabelplusMOBILE“ wissen sollten, lesen Sie hier!

kabelplusMOBILE
Foto: Kamil Macniak/shutterstock.com

Kurz nachdem mit Mediamarkt- und Saturn-Mobile zwei österreichische Mobilfunker ihren Betrieb eingestellt haben, folgt ein neuer Anbieter in den Markt. Seit 1. April bietet der niederösterreichische Kabelprovider kabelplus mit „kabelplusMOBILE“ eine Alternative zu bestehenden Mobilfunkanbietern und nutzt dabei das Netz von Drei. Die neuen Handytarife ergänzen das bisherige Angebot des Anbieters an Kabel-, TV- und Festnetztarifen.

Die Tarife im Überblick

Insgesamt gibt es bei kabelplusMOBILE drei Handytarife und einen Datentarif jeweils als Vertrags- und Wertkartentarif.

Den Tarif „MobilePLUS L“ mit 6 GB Datenvolumen und 2.000 Minuten/SMS gibt es für 10,99 Euro im Monat und den Tarif „MobilePLUS XL“ (3.000 Minuten/SMS, 8 GB Daten) für 14,99 Euro. Wem solche Mengen an inkludierten Einheiten nicht reichen, kann zum Tarif „MobilePLUS XXL“ greifen – dieser bietet 12 GB Datenvolumen und 4.000 Minuten/SMS für 19,99 Euro.

Der reine Daten-Tarif „MobilePLUS Data2Go“ mit 5 GB Datenvolumen (2,6 GB in der EU) kostet monatlich 6,99 Euro. Darüber hinaus gibt es einen Wertkartentarif, der keine Einheiten inkludiert – hier kostet eine Minute oder SMS 0,039 Euro und 1 MB Daten 0,009 Euro.

Alle Tarife gibt es, wie auch bei den anderen virtuellen Mobilfunkanbietern, ohne Bindung und Servicepauschale. Bestandskunden von kabelplus profitieren, indem sie 2 Euro weniger im Monat bezahlen. Der vergünstigte Preis ist für maximal 5 kabelplusMOBILE-Tarife pro Bestandskunde möglich.

38 Mobilfunkanbieter sorgen für niedrige Tarife

kabelplusMOBILE ist aktuell der 38. Anbieter am österreichischen Mobilfunkmarkt und tritt insbesondere gegen Billiganbieter wie HoT, spusu und yesss! an. Die große Auswahl an Anbietern ist für Konsumentinnen und Konsumenten ein Grund zur Freude, denn der Wettbewerb sorgt für immer niedrigere Tarife.

Wie man in diesem Tarifdschungel das günstigste Angebot für den eigenen Bedarf findet? Im Mobilfunk-Vergleich finden Sie mit wenigen Klicks den passenden Tarif – egal, ob Sie gerne telefonieren, simsen oder viel im Internet surfen. Der Vergleich lohnt sich und spart Monat für Monat bares Geld!


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Kommentare


Shy am 07.04.2019

Nur leider ist der nicht zu gebrauchen da man nichts im Onlineshopping bestellen kann so lange man sich nicht in einem Shop von Ihnen vor Ort mit Ausweis zu legitimiert hat und natürlich ist für Bregenzer einfach in einem Shop im Burgenland oder Niederösterreich zu erledigen

Pirringer Karl am 08.04.2019

Hallo guten Tag...bin selbst kabelplus Benutzer mit Internet Zugang,mich würde das interessieren. Bitte um Zusendung der Tarife. mfg k.p.

durchblicker.at am 08.04.2019

Lieber Herr Prringer, die Tarife finden Sie im Blogartikel sowie auf der Website von kabelplusMOBILE. Liebe Grüße, Ihr durchblicker.at-Team