Bitte aktivieren Sie Javascript!

spusu wird Netzbetreiber: Künftig mit eigenem 5G-Netz in Österreich

Verfasst am 12.04.2019


Der Mobilfunker spusu wird 2020 mit seinem eigenen 5G-Netz starten und damit künftig A1, Drei und T-Mobile als Netzbetreiber Konkurrenz machen. Wo das neue Netz ausgebaut wird und was Sie darüber wissen sollten, verraten wir hier!

spusu Netzbetreiber 5G
Foto: Branislav Nenin/shutterstock.com

Österreichs Mobilfunk-Netzbetreiber A1, Drei und T-Mobile bekommen bald einen weiteren Mitbewerber. Der Diskont-Anbieter spusu, der aktuell im Netz von Drei eingemietet ist, hat sich bereits in einer Auktion ein Frequenzpaket über 30 MHz für Niederösterreich und das Burgenland gesichert. Ab 1. Jänner 2020 soll das 5G-Netz des Mobilfunkers bereits starten.

5G-Netz für Industriegebiete und unterversorgte Regionen

spusu plant mit seinem 5G-Netz vorerst Angebote für verschiedene Industriegebiete und für mit 3G und LTE unterversorgte Regionen in Niederösterreich und dem Burgenland zu schaffen. Mit dem ersten „echten“ 5G-Netz sollen sowohl Upload als auch Download über den neuen Standard ausgeführt werden. Zurzeit würden bei „Pre5G“-Installationen nur die Downloads über das 5G-Netz laufen.

Um weiterhin alle Kunden in Österreich mit Mobilfunk versorgen zu können, ist der Betreiber auf absehbare Zeit aber weiterhin auf Drei oder andere Anbieter angewiesen. Bis zum 1. Jänner 2020 werden alle spusu-Kundinnen und -Kunden in Österreich weiterhin im Netz von Drei versorgt.

Weniger Technologie aus dem Ausland

spusu hat laut eigenen Angaben rund 850.000 Kunden in Österreich seit Start gewonnen und expandiert aktuell nach Italien. Mit einer neuen Forschungsabteilung möchte man in Zukunft den Zukauf von Technologie aus dem Ausland verkleinern. Welcher Partner beim Aufbau des 5G-Netzes und beim Glasfaserausbau in den beiden österreichischen Bundesländern den Anbieter unterstützen wird, steht noch nicht fest.

Anbieter vergleichen lohnt sich

Da der österreichische Mobilfunkmarkt derzeit sehr stark umkämpft ist, lohnt sich ein genauer Vergleich der Anbieter allemal. Im Mobilfunk-Vergleich können Sie einfach Österreichs Anbieter vergleichen und bequem ein passendes Angebot für Ihren Bedarf finden. So sparen Sie Monat für Monat bei Ihren Fixkosten!


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Kommentare


Ursula Koller am 09.10.2019

Hallo. Ist das Netz auch schon in Weidling 3400 Lenaugasse 3. Danke uschi

durchblicker.at am 15.10.2019

Liebe Frau Koller, diese Information können Sie direkt bei spusu anfragen - wir haben leider keine Information dazu. Liebe Grüße, Ihr durchblicker.at-Team