Mit Online-Bonus zum Bausparvertrag – durchblicker.at startet Vergleichsrechner

Verfasst am 27.07.2011


Das österreichische Fixkosten-Vergleichsportal durchblicker.at bietet Konsumenten ab sofort auch den komfortablen Vergleich von Bausparverträgen an. Am Freitag hat die Verbraucher-Internetseite den neuen Vergleich gestartet. Der Vergleichsrechner ist für Konsumenten kostenlos und anonym via Internet unter /bausparen abrufbar.

Über 1 Mio. neue Bausparverträge pro Jahr in Österreich

Bausparen ist nach wie vor eine der beliebtesten Sparformen von Herr und Frau Österreicher. Bei anhaltender Zinsflaute am Sparbuch geben viele Konsumenten dem Bausparvertrag den Vorzug. So kommt es auch, dass bereits 5 Mio. Österreicher einen Bausparvertrag haben. 2010 wurde erstmals über eine Million Verträge neu abgeschlossen.

„Die staatliche Bausparprämie stellt immer noch ein gewichtiges Argument für das Bausparen dar“, so Reinhold Baudisch und Michael Doberer von durchblicker.at. „Mit dem neuen Bauspar-Vergleichsrechner auf durchblicker.at ist es jetzt auch für Laien ein Kinderspiel, das optimale Produkt auszuwählen“.

Alle Anbieter gleich?

Denn obwohl die Angebote der heimischen Bausparkassen sich stark ähneln, fällt es Konsumenten schwer, sich ein einheitliches Bild von den Angeboten am Markt zu verschaffen. Der VKI hat bereits im Februar 2011 die Online-Rechner der heimischen Bausparkassen unter die Lupe genommen und bei einigen Anbietern „geschönte Angebote“ festgestellt. Kontoführungsgebühren oder Zinsänderungen ab dem zweiten Vertragsjahr wurden in diesen Rechnern zum Teil nicht berücksichtigt.

„Unser neuer Bauspar-Vergleichsrechner ermöglicht Konsumenten einen neutralen und objektiven Vergleich ohne versteckte Gebühren oder unrealistische Erträge.“, so Michael Doberer. „Ein Vergleich der Angebote lohnt sich, denn die Summe bei Auszahlung kann sich zwischen den Angeboten laut unseren Berechnungen um rund 100 Euro unterscheiden.“

Mit Online-Bonus zum Bausparvertrag

Einen besonderen Vorteil bietet der Online-Abschluss des Bausparvertrags über durchblicker.at. Reinhold Baudisch: „Statt der üblichen Werbegeschenke zahlen wir bei Online-Abschluss bis zu 40 Euro direkt an den Konsumenten aus. Das ist der Grund, warum auch der VKI den Online-Abschluss des Bausparvertrags im Internet ausdrücklich empfiehlt.“


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Kommentare


Hehenberger am 27.07.2011

Bitte um weitere Hinweise für Bausparverträge, insbesondere auch die laufenden Kosten (Vergleiche)

freddy weiss am 13.12.2011

hallo ! nachdem die mitarbeiter von wüstenrot als BONUS um € 200.000.- nac RIO DE JANEIRO in den puff fliegen, habe ich meine versicherungen gakündigt ! war die RIESS-PASSER auch mit, als PUFFMUTTER ???

r.baudisch am 20.12.2011

Ich verstehe Ihren Ärger, darf Sie aber darauf hinweisen, dass es sich bei dem besagten Rio-Trip um Mitarbeiter der Wüstenrot Gruppe in Deutschland gehandelt hat. Die beiden Unternehmen sind nicht miteinander verbunden.


Feedback