Dafür geben die Österreicher ihr Geld aus

Verfasst am 26.04.2012


Konsumerhebung 09/10 von der Statistik Austria zeigt nicht nur interessante Ergebnisse sondern auch, wo man sparen kann:

So stehen jedem Haushalt 2.910 EUR pro Monat für den privaten Konsum zur Verfügung. Spitzenreiter bei den Ausgaben sind die Bereiche "Wohnen, Energie" mit 23,8%, gefolgt von "Verkehr" 15,0%.

Im Schnitt geben wir 691 EUR für Wohnen aus. Davon entfallen 137 EUR auf Energie, besonders Strom und Gas.

Unser Auto ist uns ca. 400 EUR im Monat wert (ohne Versicherung). Rechnet man die Kfz-Versicherung hinzu verschlingt das Auto sogar 549 EUR.

Im Vergleich dazu investieren wir wenig in unseren Versicherungsschutz. Im Durchschnitt zahlt jeder Haushalt 126 EUR, davon etwa 45 EUR für das geliebte Auto. In den Schutz von Wohnung und Eigenheim investieren wir jeden Monat ca. 30 EUR.

Die exakte Tabelle mit einer Auflistung aller Kostenpunkte gibt es auf der Seite der Statistik Austria. Man sieht, es gibt einiges an Einsparungspotenzial!


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback