Zulassungsstatistik 2011 – bei Zweirädern Trend zu mehr Gebrauchtzulassungen

Verfasst am 18.01.2012


In 2011 wurden um 1,2% weniger Motorräder neu zugelassen, so die Statistik Austria in einer Aussendung. Die Zulassungen von gebrauchten Motorrädern haben allerdings zugelegt.

1,2% weniger Neuzulassungen

Im Jahr 2011 entwickelten sich Leichtmotorräder (Motorräder bis 25kW) positiv (+18,3%), während Motorräder (über 25kW) ein Minus von 8,2% verzeichneten. Die Anzahl der Neuzulassungen von Motorfahrrädern (bis 50 ccm) – die wichtigste Fahrzeugart unter den Zweirädern (Anteil: 51,4%) – war gegenüber 2010 rückläufig (-6,8%). Dementsprechend lag der gesamte Zweiradmarkt mit 46.922 Stück um 1,2% unter dem Vorjahresniveau.

Steigerung bei den Gebrauchtzulassungen

Verglichen mit dem Vorjahr waren bei Leichtmotorrädern (+9,4%), Motorfahrrädern (+4,8%), aber auch bei Motorrädern (+4,5%) Zunahmen zu verzeichnen.


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback