Wenn sich die Autobatterie verkühlt

Verfasst am 17.01.2013


Jetzt ist der Winter in ganz Österreich angekommen. Bei niedrigen Temperaturen macht aber die Autobatterie schneller schlapp. Wer nicht liegenbleiben möchte, sollte die folgenden Tipps beachten.

Autobatterie schwach im Winter

Wenn es draußen kalt wird, verliert die Autobatterie an Leistung. Das kann dazu führen, dass das Auto nicht mehr startet. Unangenehm, wenn man dadurch in der Früh einmal zu spät in die Arbeit kommt. Richtig unangenehm, wenn es vielleicht im Skiurlaub passiert, weit weg von zuhause.

Auto startet nicht, was tun?

Wenn das Auto nicht startet, ist unter Umständen guter Rat teuer. Ein Starterkabel ist hier ein wertvoller Begleiter. Bleibt nur zu hoffen, dass sich ein anderer Autofahrer findet, der bereit ist beim Fremdstarten zu unterstützen. Ist das nicht möglich, empfiehlt sich der Anruf beim Pannendienst. Das kann ohne Vertrag teuer werden, bei ÖAMTC und ARBÖ kann man aber auch schnell Mitglied werden und so hohe Gebühren von lokalen Diensten umgehen.

Batterie schonen

Wer vermutet, dass die Batterie schon etwas angeschlagen ist, sollte die Batterie schonen. Gerade das häufige Fahren von kurzen Strecken führt dazu, dass sich die Batterie nie ordentlich aufladen kann. Eine längere Fahrt von einer halben Stunde hilft hier schon die Batterie wieder auf Touren zu bringen.

Wer seiner Batterie Gutes tun will, sollte außerdem auf die Nutzung der Klimaanlage und nicht notwendige Stromverbraucher wie Sitzheizung oder Radio verzichten. Auch wer die Temperatur des Gebläses zurückstellt, sobald das Auto innen warm ist, schont die Batterie.

Beim Starten Stromfresser ausschalten

Wer merkt, dass die Autobatterie leistungsschwach ist, tut gut daran, beim Starten des Fahrzeugs alle Stromfresser wie Licht, Radio und Heizung auszuschalten. So kann die Batterie sich voll für den Startvorgang verausgaben, um dann im laufenden Betrieb wieder aufgeladen zu werden.

Foto Credit: Luise / pixelio.de


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback