Kurier.at: Bausparen: Sinkende Fixzinsen erwartet

Verfasst am 21.12.2012


Im ersten Quartal 2012 rechnet das Verbraucherportal durchblicker.at mit sinkenden Fixzinsen für Bauspar-Einlagen und verweist dazu auf Signale aus der Branche. Durch die allgemein sehr niedrigen Zinsen seien derzeit vor allem die Fixzinsangebote der Bausparkassen interessant, wer glaube dass die Zinsen länger niedrig bleiben, könnte sich die aktuellen Sätze auf die nächsten sechs Jahre sichern, wird empfohlen.

Mit den fixen Zinsen von bis zu zwei Prozent p.a. könnte es bald vorbei sein, erklärte das Portal am Mittwoch. Denn während Wüstenrot und die s Bausparkasse noch mit 2 Prozent fix in das Jahresendgeschäft gingen, habe die ABV den Fixsatz schon auf 1,75 Prozent gesenkt. Dies sei "ein Indiz, dass die Zinsen bei allen Kassen bald sinken werden", hieß es in einer Aussendung. Wir erwarten daher die Senkung der Fixzinsangebote bei den verbleibenden Anbietern um 0,25 bis 0,5 % im ersten Quartal 2013. Bis Jahresende sind aber keine Änderungen mehr zu erwarten", erläutert Reinhold Baudisch von durchblicker.at.

[...]

Quelle: http://kurier.at/wirtschaft/finanzen/bausparen-sinkende-fixzinsen-erwartet/1.974.713


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback