Die Presse – Karge Zinsen für Bausparer: Auch Wüstenrot reduziert

Verfasst am 25.03.2013




Das Zinsniveau liegt jetzt bei allen heimischen Anbietern bei 1,5 Prozent.


Die allgemeine Zinsflaute hat auch die Bausparkassen erwischt. Als letzte Bausparkasse hat nun auch Wüstenrot angekündigt, die Fixzinsen mit 1. Mai von zwei auf 1,5 Prozent zu reduzieren. Wüstenrot hatte zuletzt noch damit geworben, die höheren Zinsen anzubieten.

Das Internet-Verbraucherportal „durchblicker.at“ hat die aktuell verfügbaren Bausparangebote erhoben. Alle bieten nunmehr 1,5 Prozent. Wer damit rechnet, dass die Zinsen länger niedrig bleiben, sollte sich daher im April noch die aktuellen Konditionen auf sechs Jahre sichern, rät durchblicker-Experte Reinhold Baudisch.

[ … ]



Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback