heute.at – Reiseversicherung: Wie Sie Abzocke vermeiden

Verfasst am 12.05.2014


 

Immer wieder locken Reiseanbieter Urlauber mit dem Abschluss von Versicherungen. Um vor Reiseantritt und während des Urlaubs ein gutes Gefühl zu haben, wählen Reisende oft den Komplettschutz und werfen damit unnötig das Geld aus dem Fenster. "Heute.at" zeigt Ihnen, welche Versicherungen wirklich wichtig und welche Abzocke sind.  

Vor der Urlaubszeit sind Reiseversicherungen immer wieder ein Thema. Es gibt eine ganze Palette an verschiedenen Versicherungsunternehmen, die diese anbieten. Bei Reiseversicherungen werden in der Regel sechs verschiedene Teilversicherungen unterschieden. Ein Komplett-Schutz ist für die meisten Urlauber überflüssig.

Die inkludierten Leistungen und Deckungssummen sind je nach Anbieter verschieden. Die verschiedenen Teilversicherungen können in Form eines Einzelreise-Vertrags oder eines Jahresvertrags abgeschlossen werden. Achtung: Manche Verträge haben nur regionale Gültigkeit. Hilfe bei der Auswahl der richtigen Versicherung bietet auch die Internet-Plattform "durchblicker.at". So können Sie die Angebote verschiedener Unternehmen bequem vergleichen.

[ … ]


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback