Salzburger Nachrichten – Große Unterschiede bei Lebensversicherungen

Verfasst am 30.01.2014


Vergleich. Raucher zahlen doppelte Prämien. Die Produkte werden immer komplexer.

[ … ]

Als Preistreiber für eine Lebensversicherung kann sich auch der Gesundheitszustand erweisen. Ab einem gewissen Maß an Vorerkrankungen werde es „überhaupt schwierig, einen Vertrag zu bekommen“. Essenziell sei aber, dass hier korrekte Angaben gemacht würden, andernfalls könnte die Versicherung im Ernstfall die Leistung verweigern. Generell raten die Konsumentenschützer zu Produktvergleichen etwa über unabhängige Plattformen wie www.durchblicker.at sowie eine jährliche Einzahlung. Konsumenten sollten auch auf der Hut sein vor zusätzlichen nicht gewünschten Angeboten wie teureren Er- und Ablebensversicherungen oder einer Zukunftsvorsorge.

Quelle: "Salzburger Nachrichten" Nr. 24 vom 30.01.2014 Seite: 17 Ressort: börse

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback