versicherungsjournal.at – Reformpläne: Kfz-Besteuerung würde etwa 13 bis 30 Prozent höher

Verfasst am 20.01.2014




Die Regierung plant Änderungen an der motorbezogenen Versicherungssteuer. Nach Berechnungen des Vergleichsportals durchblicker.at würde die Mehrbelastung selbst bei schwächer motorisierten Fahrzeugen merklich zu Buche schlagen.

[...]

Um die individuelle Kostensteigerung zu eruieren, hat der Durchblicker ein Online-Berechnungstool auf seiner Website bereitgestellt.


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback