autorevue.at – Wie kann man bei der Kfz-Haftpflichtversicherung sparen?

Verfasst am 21.08.2015




Junge Fahrzeuglenker werden bei der Kfz-Haftpflichtversicherung besonders zur Kasse gebeten. Angebote vergleichen, kann die Prämie um die Hälfte senken.

[...]

Sparen mit der Deckungssumme

Sparmöglichkeiten. Prinzipiell gilt natürlich: Die billigste Versicherung ist die beste, da die Haftpflichtversicherung lediglich die Fremdschäden abdeckt. Ein Kriterium, um bei der Prämie zu sparen, ist deshalb die Höhe der Deckungssumme. Laut Gesetz müssen Schäden Dritter bis zu einer Höhe von sieben Millionen Euro durch die Kfz-Haftpflichtversicherung abgedeckt sein. Diese Summe ist allerdings rasch verbraucht, wenn nach einem verschuldeten Unfall Folgeschäden bezahlt werden müssen. Eine Deckungssumme von 15 Millionen Euro kann im Fall der Fälle also hilfreich sein.

Manche Assekuranzen bieten daher Kfz-Haftpflichtversicherungen mit einer Deckungssumme von 15 Millionen Euro um den gleichen oder kaum teureren Tarif an. Einen Vergleich aller Angebote der Haftpflichtversicherungen bietet das Onlineportal www.durchblicker.at. Betreiber Reinhold Baudisch: “Die Prämien für die Polizzen in unserem Online-Portal werden regelmäßig mit den Versicherungen abgesprochen. Bei der Höhe der Prämien spielen neben der Größe des Fahrzeugs Faktoren wie das Alter, die Bonus-Malus-Stufe oder ein möglicher Selbstbehalt im Schadensfall ein wichtige Rolle.“

[...]


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback