help.ORF.at – Große Prämienunterschiede bei Kfz-Versicherung

Verfasst am 27.10.2015




Kfz-Haftpflichtversicherungen zählen zu den am häufigsten abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat verschiedene Anbieter unter die Lupe genommen. Das sollten auch Konsumentinnen und Konsumenten tun, denn die Prämienunterschiede sind groß.

Eine Kfz-Haftpflichtversicherungen ist für Autofahrer verpflichtend. "Deshalb wird sie oft beiläufig abgeschlossen", sagt die VKI-Expertin Gabi Kreindl. Prämien würden häufig gar nicht verglichen. Das ist ein Fehler, denn sie können beträchtlich variieren.

[...]

Altverträge regelmäßig überprüfen

Der VKI empfiehlt, auch bestehende Verträge regelmäßig zu überprüfen. Viele Autofahrer würden ihren Neuwagen einmal versichern, um dann ein Fahrzeugleben lang beim selben Versicherer zu bleiben. "Es genügt auf einem Vergleichsportal im Internet die Fahrzeugdaten einzugeben. Die errechnete Prämie kann man mit dem Versicherungsbeitrag vergleichen, den man momentan zahlt. Sollte der teurer sein, raten wir jedenfalls zu wechseln", sagt die Versicherungsexpertin.

Der Verein für Konsumenteninformation hat für den aktuellen Test mit Durchblicker.at zusammengearbeitet. Weniger internetaffine Konsumenten können auch einen unabhängigen Versicherungsmakler hinzuziehen. "Ein Makler ist rechtlich verpflichtet, Verbraucherinnen und Verbrauchern das beste Angebot am Markt zu suchen. So habe ich im Schadensfall auch die Möglichkeit, mich an den Makler zu wenden, wenn da irgendetwas schiefgegangen ist", sagt Kreindl.

[...]


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback