help.ORF.at – Höhere Handytarife: Nur wenige wechseln Anbieter

Verfasst am 09.06.2015




Für 40 Prozent der Handynutzer haben sich die Preise in den letzten zwei Jahren erhöht. Nur 6,7 Prozent der Betroffenen wechselten jedoch deshalb den Anbieter, zeigt eine am Montag veröffentlichte Umfrage der Regulierungsbehörde RTR. Hauptgrund für fast 60 Prozent: Es gab keine günstigere Alternative.

[ … ]

Mehr Info für Wechselunwillige
Gegen die geringe Wechselrate wolle man Mobilfunkkunden künftig mehr Information bieten, kündigte die RTR an. Gungl verwies auch auf diverse Tarifrechner, die Mobilfunkkunden den Wechsel schmackhaft machen könnten.

Man sehe sich nun auch genauer an, wie Portierungen bei den einzelnen Anbietern ablaufen. Eine neue Regulierung sei hier denkbar.

[ … ]

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback