wienerzeitung.at – Allianz zieht es in den Mobilfunk

Verfasst am 08.09.2015




[...]

"Trend zu Tarif ohne Handy"

Als virtueller Mobilfunker nutzt Allianz SIM das Netz von T-Mobile, Ventocom kümmert sich um Verrechnung und Vermarktung. Die Vorwahl lautet (wie bei HoT) 0677, danach folgt 1860, das Gründungsjahr der Allianz. Die Tarife beinhalten eine SIM-Karte ohne Mindestvertragsdauer, Kombiangebote mit Smartphones gibt es nicht. "Der Trend geht zu SIM-only-Angeboten, die Tarif und Gerät trennen", sagt Krammer. Mit jeweils 2000 Gesprächsminuten und SMS sowie 3 Gigabyte Daten ist der Tarif mit 14,90 Euro der günstigste, wie eine Suche auf der Preisvergleichsplattform durchblicker.at am Montag zeigt.

Der Datentarif für Tablets mit 3 Gigabyte kostet 9,90 Euro. Allianz SIM liegt damit preislich hinter der A1-Diskontmarke yesss!, HoT und "Ge org!", wie der Vergleich auf durchblicker.at ergibt.

[...]


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback