wienerzeitung.at – Diskonter lassen Mobilfunktarife purzeln

Verfasst am 16.07.2015




[...]

Wertkarte oft billiger als "überdimensionierte" Pakete

Das günstigste Paket findet sich um 3,90 Euro pro Monat für 100 Gesprächsminuten bei "Ge org!" und Yesss!, wie ein Vergleich aller 21 österreichischen Anbieter des Portals durchblicker.at zeigt.

Für Wenignutzer sind die Tarife von Dezember 2014 bis März 2015 am stärksten gesunken, auch insgesamt gingen die Mobilfunkpreise laut Telekomregulator RTR zurück - "nicht zuletzt bedingt durch den Markteintritt von HoT". Das bestätigt Reinhold Baudisch, Geschäftsführer von durchblicker.at: "Anbieter wie HoT und Spusu haben für neue Dynamik am Mobilfunkmarkt gesorgt und eine Trendwende bei den Preisen eingeleitet." Waren Wertkarten in der Urzeit der Mobiltelefonie fast immer teurer als Vertragstarife, habe sich das in Zeiten der "teilweise komplett überdimensionierten Inklusivpakete" umgekehrt. Achten sollte man auf die Kosten, wenn das inkludierte Volumen aufgebraucht ist, rät Baudisch.

Zudem verschwimmen die klassischen Unterscheidungsmerkmale zwischen Wertkarte und Vertrag wie Bindung, variable versus fixe Gebühren oder Zahlungsart zunehmend, heißt es von durchblicker.at. Kunden von HoT - ab Herbst auch von Eety - können ihre Wertkarte automatisch über das Bankkonto aufladen.

[...]


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback