Kronen Zeitung – Energieanbieter wechseln

Verfasst am 25.10.2016




Zahlreiche Haushalte und Unternehmen wechselten im ersten Halbjahr ihren Strom- oder Gaslieferanten. Die Ersparnis ist derzeit besonders hoch, der Aufwand ist online minimal.

Im Internet ist der Wechsel des Energieanbieters schnell geschehen

Derzeit ist das Einsparpotenzial beim Wechsel von Strom- und Gasanbieter besonders hoch. Jeder Anbieterwechsel spart bares Geld und sorgt zusätzlich für mehr Wettbewerb am heimischen Energiemarkt. Der Wechsel selbst ist rasch und unkompliziert möglich.

Das Einsparpotenzial bei einem Wechsel vom regionalen Standardanbieter zum günstigsten Anbieter beträgt je nach Region zwischen 194 Euro und 323 Euro pro Jahr, beim Gas liegt der Wert zwischen 919 und 1225 Euro jährlich.

Die Energiekonzerne rüsten schon für die Saison: Ein besonders starker Hinweis für einen heißen Energieherbst ist, dass laufend neue Angebote für Endverbraucher auf den Markt kommen und damit mehr Wettbewerb entsteht. Einerseits drängen sich immer mehr neue Anbieter um Kunden, andererseits weiten bestehende Grundversorger ihre Tarife überregional aus oder bieten neue Energieträger an.

Ein Wechsel ist einfach – folgende Seiten bieten Informationen: www.e-control.at oder www.durchblicker.at

Quelle: "Kronen Zeitung" vom 25.10.2016 Seite: 18 Ressort: Sonderseiten

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback