Werbeplanung.at – Boris Sudar, durchblicker.at: „Ziel ist, Besuchern von unseren wichtigsten Erfahrungen zu erzählen“

Verfasst am 30.09.2016




Boris Sudar, Online Marketing Specialist bei durchblicker.at, nimmt als Speaker bei der PERFORMIX.Wien teil und referiert zum Thema „Landingpages für AdWords". Werbeplanung.at erzählt er, was sich die Besucher von seinem Vortrag erwarten dürfen

Boris Sudar ist Online Marketing Specialist bei durchblicker.at und referiert im Rahmen der PERFORMIX.Wien: „Ich freue mich sehr auf die Experten des Training Days, hier erwarte ich viel Input für meine tägliche Arbeit. Am Conference Day finde ich die Talks zu den neuesten Technologien besonders spannend."

Werbeplanung.at:
Sie referieren im Rahmen der PERFORMIX.Wien zum Thema „Landingpages für AdWords“. Was können sich die Besucher der PERFORMIX.Wien von Ihrem Panel erwarten?

Boris Sudar: Die Besucher des Panels sollen Möglichkeiten erkennen, wie sie ihr eigenes Konto noch effizienter machen können. Ein Einblick in den AdWords-Alltag bei durchblicker.at soll dabei helfen. Behandelte Themen sind unter anderem die Kampagnen-Struktur, der Test-Prozess sowie unterschiedliche Arten von Landing Pages.

Werbeplanung.at: Welche Key-Learnings werden Besucher Ihres Panels mit nachhause nehmen können?

Sudar: Das Ziel ist, den Besuchern von drei unserer wichtigsten Erfahrungen zu erzählen: Wieso sich dezidierte Landingpages für AdWords lohnen, wie Personalisierung auf der Landingpage möglich ist und, wie der Optimierungsverlauf aussehen kann.

Werbeplanung.at: Wann sollten Unternehmen Landingpages einsetzen? Gibt es hierfür ein paar Best Practice Beispiele, die sie nennen können?

Sudar: Der Einsatz von Landingpages lohnt sich so gut wie immer! Stellen Sie sich vor, sie gehen in ein Schuhgeschäft und bitten den Verkäufer um Sportschuhe. Ein guter Verkäufer wird das gleiche machen wie eine gute Landingpage: Sie einfach zum Ziel führen ohne Umwege in andere Abteilungen zu machen. Wenn ein User über AdWords auf unsere Seite kommt, verrät er uns oft was er sucht. Genau das sollten wir ihm auf der Seite bieten. Im Optimalfall verringert eine Landingpage Ängste des Besuchers, zeigt ihm seine Vorteile auf und gibt eine klare Handlungsaufforderung.

Werbeplanung.at: Was sind für Sie die wichtigsten Punkte, die bei der Planung für Landingpage-Tests im Vorhinein beachtet werden müssen?

Sudar: Definieren Sie Ihr Ziel: Legen Sie fest, was Sie mit dem Test verbessern wollen. Das können Interaktionskennzahlen sein, so zum Beispiel die verbrachte Zeit auf der Seite oder die Anzahl der besuchten Seiten. Sie können auch Conversion-Ziele definieren und Ihre Landingpages auf den Verkauf optimieren. Oft empfiehlt sich auch ein Mix unterschiedlicher Kennzahlen.

Landingpage-Tests dürfen nicht isoliert betrachtet werden: Der Sales-Funnel besteht in der Regel aus mehr als nur der Landingpage. Denken Sie an einen Online-Shop. Sie finden Seiten zur Kategorie, zum Produkt, den Einkaufswagen, Seiten für die Eingabe der Daten, Bestätigungsseiten, Cross-Selling-Seiten und so weiter. Sollten Tests auf einer Seite nach der Landingpage laufen, benötigen Sie sehr viele Besucher für signifikante Ergebnisse und der Aufwand beim Auswerten steigt. Machen Sie es sich einfach und testen Sie nur eine Stufe des Funnels auf einmal.

Planen Sie die nötige Zeit ein: Durch einfache statistische Methoden können Sie die notwendige Besucherzahl für ein signifikantes Ergebnis berechnen und daraus die notwendige Laufzeit bei Ihrem bestehenden Traffic abschätzen. Um eine Reihe von Tests planen zu können, ist es hilfreich zu wissen, wie lange jeder Test laufen soll.

Werbeplanung.at:
Wenn Sie sich das Programm der PERFORMIX.Wien vergegenwärtigen: Auf welche anderen Programmpunkte neben Ihren Panel freuen Sie sich da ganz besonders?

Sudar: Ich freue mich sehr auf die Experten des Training Days, hier erwarte ich viel Input für meine tägliche Arbeit. Am Conference Day finde ich die Talks zu den neuesten Technologien besonders spannend: Keywordrecherche für Voice Search, die dynamische Personalisierung sowie Programmatic sind Themen, welche uns in Zukunft immer stärker beschäftigen werden. Abgesehen von den Vorträgen, freue ich mich sehr auf den Austausch mit Kollegen und Experten!

Die PERFORMIX.Wien findet am 24. und 25. Oktober 2016 in Wien statt. Nähere Infos unter www.performix.wien.

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback