5min.at – Euer Sparguide 2017

Verfasst am 03.01.2017




Damit den Österreicherinnen und Österreichern 2017 mehr Geld in der Haushaltskasse bleibt, veröffentlicht das Online-Tarifvergleichsportal durchblicker.at rechtzeitig zum Jahreswechsel seinen alljährlichen Sparguide.

Mit interessanten Ergebnissen: Bis zu 2.100 Euro pro Haushalt und Jahr können eingespart werden, wenn sich Konsumentinnen und Konsumenten die Kostenstruktur von Strom und Gas, Haushalts- und Autoversicherung sowie Handytarifen näher anschauen.

900 Euro allein bei Energiekosten

Bis zu 900 Euro Sparpotenzial stecken etwa in den Energiekosten, wenn man vom regionalen Standardanbieter zum günstigsten Anbieter wechselt. Die individuelle, maximale Ersparnis kann je nach Ausgaben für Strom und Gas sogar noch deutlich höher liegen. Reinhold Baudisch, Geschäftsführer von durchblicker.at: „Unsere Zahlen zeigen ganz deutlich, dass sich das Bewusstsein der Konsumentinnen und Konsumenten in diesem Bereich geschärft hat. 1,5 Millionen Vergleichsberechnungen zu Strom und Gas wurden 2016 auf durchblicker.at durchgeführt. Wir erwarten, dass 2016 insgesamt über 200.000 österreichische Haushalte ihren Anbieter wechseln. Von den 165.000 Haushalten, die in den ersten drei Quartalen ihren Anbieter wechselten, vollzog etwa jeder vierte den Wechsel via durchblicker.at. Unsere Kundinnen und Kunden haben im vergangenen Jahr alleine bei den Energiekosten 20 Millionen Euro gespart.“ durchblicker.at empfiehlt, regelmäßig zu wechseln, um sich Aktionen oder Neukunden-Rabatte zunutze zu machen. Der Energieanbieter-Wechsel kann online mit wenigen Klicks auf durchblicker.at/energievergleich abgewickelt werden.

Zehn Millionen Euro bei Versicherungen erspart

Noch mehr Vergleiche verzeichnete durchblicker.at bei Versicherungen: Zwei Millionen Abfragen gab es 2016 dazu alleine für Auto- und Haushaltsversicherungen; damit bescherte durchblicker.at seinen Nutzerinnen und Nutzern zehn Millionen Euro an Ersparnis. Laut Berechnungen der Online-Tarifvergleichsplattform stecken in der Autoversicherung bis zu 700 Euro Sparpotenzial, bei der Haushaltsversicherung sind es bis zu 200 Euro. Aber auch der Vergleich anderer Versicherungen lohnt sich, wie ein Blick auf durchblicker.at/versicherungsvergleich zeigt. durchblicker.at-Geschäftsführer Baudisch empfiehlt: „Schauen Sie sich beim Abschluss genau die Laufzeiten und Kündigungsfristen an. Durch Pakete entstehen außerdem oft Mehrfachversicherungen, die die Fixkosten in die Höhe treiben können.“

Handy-Tarifdschungel

Immer unübersichtlicher wird der Handy-Tarifdschungel für Konsumentinnen und Konsumenten. 2016 sind in Österreich sieben neue Anbieter dazugekommen; damit können auf durchblicker.at/mobilfunk aktuell 29 unterschiedliche Mobilfunker verglichen werden. Wer monatlich 1.000 Minuten telefoniert, 300 SMS verschickt und 5 Gigabyte LTE-Datenvolumen verbraucht, kann mit dem richtigen Tarif 2017 bis zu 300 Euro sparen – bei intensiverer Handy-Nutzung sogar noch mehr. „Bei den Handy-Tarifen gibt es mit dem endgültigen Aus für Roaming-Kosten ab 15. Juni 2017 innerhalb der EU noch einen weiteren Spar-Faktor“, so Baudisch.

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback
Jobs3