krone.at – Was Sie über Versicherungen wissen müssen

Verfasst am 08.08.2017




Gibt es so etwas wie Glück im Unglück? Ja, das gibt es. Zum Beispiel dann, wenn in den eigenen vier Wänden erheblicher Sachschaden entsteht und die Versicherung dafür aufkommt. Aber gegen welche Unglücksfälle bin ich eigentlich versichert? Gegen welche nicht? Optimaler Versicherungsschutz ist nur mit einem maßgeschneiderten Gesamtpaket gewährleistet. Um dieses zu schnüren, sollten zuvor allerdings ein paar allgemein gültige Fragen beantwortet werden.

Haben Sie etwa gewusst, dass es vor der Abreise in die Sommerferien ratsam ist, den Hauptwasserhahn abzudrehen? Das ist eine der häufigsten Vertragsbedingungen, wenn das Haus für länger als 72 Stunden nicht bewohnt wird.

Wenn es um Versicherungen geht, ist jeder Fall ein Einzelfall. Deshalb ist es bei dieser Materie so schwierig, allgemeingültige Aussagen zu treffen. Wohnkrone.at versucht es trotzdem und hat einen Katalog mit den am häufigsten gestellten Fragen zum Thema zusammengestellt.

Welche Versicherungsarten rund ums Wohnen gibt es?

In einer Mietwohnung schützt eine Haushaltsversicherung den gesamten Hausrat, oft ist in einem Kombipaket auch eine Privat-Haftpflichtversicherung inkludiert. Für Bauherren, Haus- und Grundbesitzer gibt es spezielle Haftpflichtversicherungen. Wer das eigene Haus bezieht, sollte neben der Haushalts- auch eine Gebäudeversicherung abschließen, die Schäden an den fixen Bestandteilen des Gebäudes deckt.

[...]

Vergleich macht sicher

Im Internet existieren mehrere Webseiten, auf denen man einen Online-Vergleich verschiedener Versicherungsanbieter durchführen kann. Die Vergleichs-Plattform durchblicker.at liefert die besten (und günstigsten) Resultate.

Die Bedienung ist relativ einfach und selbsterklärend. Nach Eingabe der wichtigsten Daten erscheint eine Liste mit rund einem Dutzend Anbieter, gereiht nach Prämienhöhe. In der Liste werden auch Angebote angezeigt, die den gewünschten Vorgaben (z.B. Versicherungssumme oder Vertragslaufzeit) nicht ganz - sondern nur annähernd - entsprechen. Wer das passende Angebot gefunden hat, kann mit wenigen Klicks gleich auch einen Antrag online ausfüllen und abschicken. Allein bei der Wahl der Haushaltsversicherung lassen sich auf diese Weise bis zu 200 Euro im Jahr einsparen.

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback
Jobs4