Datenvolumen

Das im Tarif inkludierte Datenvolumen wird von Mobilfunkanbietern meistens in Form von Megabyte oder Gigabyte angegeben. Es beschreibt die Datenmenge, die im Rahmen Ihres Mobilfunkvertrags genutzt werden kann und bereits durch die Grundgebühr abgedeckt ist. Das Datenvolumen kann begrenzt sein oder aufgrund einer Flatrate unbegrenzt zur Verfügung stehen.

Bei einer Flatrate ist häufig eine Drosselung ab einer gewissen Datenmenge vorgesehen. Damit wird die Datengeschwindigkeit derart reduziert, dass die Verwendung des mobilen Internets wesentlich schwerfälliger wird.

Abhängig von Ihrem Nutzungsverhalten sind unterschiedlich große Datenmengen empfehlenswert. Internet surfen, Musik und Videos streamen sowie Download von Apps und anderen Inhalten bestimmen den Bedarf an Datenvolumen.

Mobiles Internet vergleichen sowie Informationen zum Datenvolumen und etwaiger Drosselung einholen können Sie detailliert im Handytarifvergleich auf durchblicker.

Weiterführende Informationen:



Feedback