Der österreichische Mobilfunkmarkt

Zu den klassischen Mobilfunkdiensten zählen Telefonie und SMS, jedoch gewinnen mobile Daten im Zeitalter der Smartphones immer mehr an Bedeutung. Am österreichischen Mobilfunkmarkt herrscht reger Wettbewerb zwischen den Anbietern, die gemeinsam eine breite Auswahl an Leistungen anbieten.


Mobilfunkdienste

Lesen Sie in den folgenden Absätzen, welche Arten von Mobilfunkdiensten angeboten werden und welchen Zweck diese erfüllen.

Anbieter

Am österreichischen Mobilfunkmarkt gibt es unterschiedliche Arten von Anbietern. Derzeit gibt es drei Anbieter, die auch eigene Mobilfunknetze betreiben, während die anderen sich in jeweils eines dieser drei Netze „einmieten“. Darüber hinaus unterscheiden sich die Anbieter am Markt durch die Vielfalt ihres Produktangebots, der inkludierten Leistungen und der Preise.

Übertragungstechniken

Die Übertragungstechnik für Mobilfunkdienste hat sich über die Jahre rasant weiterentwickelt. Vor allem im Zusammenhang mit der mobilen Nutzung des Internets spielt die vom jeweiligen Tarif unterstützte Übertragungstechnik eine bedeutende Rolle. Davon hängen die Geschwindigkeit der mobilen Datenverbindung sowie die Verwendbarkeit von verschiedenen Programmen und Apps auf Ihrem Mobilfunkgerät ab.

Mobilfunkgeräte

Welche Mobilfunkdienste Sie nutzen können und welcher Mobilfunktarif für Sie am besten passt, hängt unter anderem auch von Ihrem Mobilfunkgerät ab. Hier können Sie nachlesen welche Arten von mobilen Geräten es gibt und was sie können.

Sicherheit

Alles zum Thema Sicherheitsvorkehrungen an Ihrem Mobilen Gerät und Ihrer SIM-Karte sowie Tipps für den Notfall können Sie hier nachlesen.



Feedback