Unterlagen für den Vertragsabschluss

Für den Abschluss eines Mobilfunkvertrags benötigen Sie normalerweise einen amtlichen Lichtbildaus. Wenn Sie eine Einzugsermächtigung von Ihrem Bankkonto in Auftrag geben möchten, ist zudem die Bankomatkarte vorzuweisen. In den meisten Fällen werden nur österreichische Bankverbindungen akzeptiert.

Manchmal – vor allem bei längerfristigen Verträgen mit preisgestützten Smartphones – werden auch ein Meldezettel, eine Dienstgeberbestätigung oder ein Lohnzettel verlangt.

Weiterführende Informationen:



Feedback