Linz Gas erhöht Gaspreise

Verfasst am 30.09.2011


Auch die Linz Gas schließt sich den Preiserhöhungen der Landesversorger in Oberösterreich, Wien, Niederösterreich und dem Burgenland an und erhöht die Preise

Nach den Preiserhöhungen der zahlreichen Landesversorger erhöht auch Linz Gas die Preise. Per 15.10.2011 werden daher für alle Linz Gas Kunden die Preise für Gas um 7,3% erhöht, das bedeutet für einen Gas-Kunden eine Kostensteigerung von 4,2%.

Linz Gas begründet die Preiserhöhung mit dem Preisniveau für Rohöl. Zwar gab es in den letzten Wochen eine leichte Entspannung, dies aber auf hohem Preisniveau. Laut Analysten sei eine wesentliche und nachhaltige Preissenkung derzeit nicht in Sicht. Die Erdgas-Importpreise seien durch Langfristverträge geregelt und mit einer Zeitverzögerung von bis zu sechs Monaten an die Entwicklung der Ölhandelspreise gebunden. Für die Heizperiode 2011/2012 wäre der hohe Ölpreis vom Sommer 2011 entscheidend. Der Einkaufspreis wäre seit der letzten Erdgas-Preiserhöhung am 1. Mai 2011 um mehr als 15 Prozent gestiegen.


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback