Was bringt die Eigenheim?

Verfasst am 16.07.2012


Unser Bedürfnis, unser Haus vor Zerstörung zu schützen, hat mitunter den Grundstein für das Versicherungswesen gelegt, so wie wir es heute kennen. Während es früher nur reine Feuerversicherungen waren, die das Gebäude schützen sollten, ist die moderne Eigenheimversicherung ein vielschichtiges Versicherungsprodukt mit sehr unterschiedlichen Preisen und Leistungspaketen.

Wer braucht eine Eigenheimversicherung?

Die Eigenheimversicherung benötigst Du in der Regel nur, wenn Du der Eigentümer eines Wohnhauses bist. Für Mieter von Häusern reicht in der Regel eine Haushaltsversicherung, weil der Vermieter eine Versicherung für das Gebäude abschließen sollte. Auch wenn Du in einer Wohnung einem Mehrfamilienhaus wohnst, ist eine Haushaltsversicherung ausreichend.

Wovor schützt die Eigenheimversicherung?

Die Eigenheimversicherung schützt Dich gegen Schäden am Gebäude. Im Kern sind das Schäden an der Gebäudesubstanz durch Naturgewalten (Unwetter, Naturkatastrophen), Feuer und Wasserrohrbruch.

Ein weiterer Bestandteil der Eigenheimversicherung ist die Haushaltsversicherung. Diese deckt Schäden am Wohnungsinhalt (v.a. Einrichtung, Fenster, Türen, Bodenbeläge) ab, die durch die gleichen Ereignisse entstehen. Zusätzlich schützt die Haushaltsversicherung auch gegen Schäden durch Einbruch und Diebstahl.

Eigenheim- und Haushaltsversicherung sollten grundsätzlich stets gemeinsam abgeschlossen werden, damit es zu keinen Unklarheiten und Lücken bei der Deckung von Schäden kommt. Eine typische Ausnahme davon ist jedoch, wenn ein Einfamilienhaus vermietet wird und der Eigentümer nur das Gebäude versichert, während sich der Mieter selbständig um die Haushaltsversicherung für den Inhalt kümmert.

Zusätzlich zu den Kerndeckungen sind in der Eigenheim- bzw. Haushaltsversicherung auch verschiedene Haftpflichtversicherungen inkludiert. Die Privathaftpflicht ist ein fester Bestandteil der Haushaltversicherung. Die Eigenheimversicherung umfasst stets auch einen Schutz gegen Ansprüche Dritter, die Sie als Haus- bzw. Grundstückseigentümer treffen.

Damit verwandt ist auch die Bauherren-Haftpflicht-Deckung, wenn im Zuge von Bauarbeiten auf Ihrem Grundstück Anrainer einen Schaden erleiden.

Unser Eigenheim-Ratgeber enthält alle wichtigen Infos rund um die Eigenheimversicherung. Du findest den Ratgeber unter https://durchblicker.at/eigenheimversicherung/ratgeber




Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback