Temperatursturz: Strom & Gas noch rechtzeitig vor Heizsaison wechseln

Verfasst am 22.10.2014




durchblicker.at macht Vergleich und Online-Anbieterwechsel so einfach wie noch nie

Mit dem angekündigten Temperatursturz verabschiedet sich der angenehme Spätsommer wohl endgültig und macht der kalten Jahreszeit Platz. Neben Heimeligkeit und Festtagsstimmung bedeutet das vor allem eines: mehr Energieverbrauch. In den Monaten Oktober bis März ist der Gasverbrauch in Österreich laut e-Control mehr als doppelt so hoch wie im Sommerhalbjahr. Auch der Stromverbrauch ist im Winter etwa durch längere Beleuchtungszeiten deutlich höher.

Daher empfehlen die Experten von durchblicker.at gerade jetzt, vor dem Beginn der Heizsaison, einen Energiekosten-Check. „Generell sollte man regelmäßig vergleichen, ob man tatsächlich den billigsten Anbieter hat. Vor allem jene mindestens 85 Prozent der Haushalte, die laut Regulator ihren Tarif noch nie gewechselt haben, zahlen fast immer deutlich mehr als nötig“, erklärt Reinhold Baudisch, Geschäftsführer des Tarif-Vergleichsportals durchblicker.at.

Einsparmöglichkeiten bis zu 450 Euro durch Tarif- bzw. Anbieterwechsel

Der Energiemarkt ist in Österreich seit dem Jahr 2001 für Endverbraucher liberalisiert. Seither kann sich jeder Haushalt seine Strom- und Gaslieferanten frei aussuchen und dabei von den besten Preisen profitieren. Wie ein aktueller Vergleich auf durchblicker.at zeigt, kann ein durchschnittlicher Haushalt mit einem Gasverbrauch von 15.000 KWh und einem Stromverbrauch von 4.000 KWh pro Jahr je nach Standort bis zu 450 Euro im ersten Jahr einsparen.

„Bei einem erhöhten Gas- oder Stromverbrauch, zum Beispiel im Fall eines größeren Einfamilienhauses, ist die Ersparnis entsprechend größer, ca. 600 bis 800 Euro sind hier drin. Der zeitliche Aufwand dafür wird allgemein überschätzt, unserer Erfahrung nach nehmen die Wechsel- Formalitäten nur 5-10 Minuten in Anspruch“, so Baudisch.

Online-Abschluss ermöglicht Anbieterwechsel in wenigen Minuten

Ein ganz neuer und besonders bequemer Service auf durchblicker.at ist der Online-Abschluss, der bei einzelnen Anbietern schon ohne physische Unterschrift möglich ist. Damit ist ein Wechsel zu einem günstigeren Anbieter oder Tarif nur mehr eine Frage von wenigen Minuten.

„Wir bekommen zum neuen Online-Abschluss hervorragende Rückmeldungen. Viele Nutzerinnen und Nutzer berichten uns, dass sie das jeweilige Angebot nicht einmal deshalb gewählt haben, weil es das allergünstigste, sondern weil es am schnellsten zu bekommen war. Deshalb möchten wir die Möglichkeiten zum raschen Online-Wechsel noch weiter ausbauen und schalten derzeit laufend weitere Anbieter für diese Abschlussmöglichkeit frei“, so Baudisch.

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback