heute.at – Kfz-Versicherung: Bis zu 773 Euro Ersparnis möglich

Verfasst am 17.03.2017




Wer in regelmäßigen Abständen seine Kfz-Versicherung "optimiert", also auf einen günstigeren Anbieter umsteigt, kann sich im Schnitt 171 Euro im Jahr ersparen. Im Extremfall sind sogar bis zu 773 Euro möglich.

Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung des Tarifvergleichsportals durchblicker.at. Was die Erhebung noch vermuten lässt: Nicht einmal 10 Prozent der rund 3,14 Millionen bestehenden Autobe sitzer holen – anders als etwa bei Mobilfunkverträgen – Alternativangebote ein.

Umgelegt auf Euro heißt das: Umstiegsmuffel zahlen im Jahr rund 490 Millionen Euro mehr, als eigentlich nötig wären. Dabei gibt es aufgrund der zahlreichen Anbieter gute Sparchancen.

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback
Jobs4