Salzburg AG senkt mit Jahreswechsel Strom- und Erdgaspreise

Verfasst am 14.10.2015


Salzburg AG-Kunden dürfen sich freuen: Ab 1. Jänner 2016 ist Strom und Erdgas günstiger, was eine Entlastung von rund 5,5 Millionen Euro für Haushalte und Gewerbe bringt!


Foto: fotolia.de

Durchschnittskunde spart rund 62 Euro jährlich

Für die Salzburgerinnen und Salzburger hat der Jahreswechsel etwas Gutes, denn dann werden die Energiekosten für Sie geringer! Zum bereits vierten Mal in Folge senkt die Salzburg AG nämlich ihre Preise für Strom und zum zweiten Mal für Erdgas.

Strom-Standardprodukte werden dann um 0,25 ct/kWh weniger kosten, wovon alle Privatkunden und alle Gewerbetreibenden ohne Leistungsmessung profitieren. Ein durchschnittlicher Haushaltskunde mit einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh Strom spart sich damit rund 5 Prozent und damit etwa 12 Euro (brutto) jährlich. Auch die Gaspreise werden um 0,25 ct/kWh gesenkt, das bedeutet für einen Durchschnittskunden mit 15.000 kWh Jahresverbrauch eine Ersparnis von knapp 50 Euro.

5,5 Million Euro Entlastung für Salzburg AG-Kunden

Ein durchschnittlicher Kunde erspart sich also etwa 62 Euro im Jahr an Energiekosten! Insgesamt bringt die Senkung von Strom- und Erdgaspreisen einen Vorteil von rund 5,5 Millionen Euro für die Salzburger Haushalte und Kleingewerbebetriebe!

Abgesehen von der Preissenkung gibt es aber noch ein zusätzliches Plus für treue Kunden: Für die einjährige Bindung im Jahr 2016 an die Salzburg AG als Energielieferanten bekommen Kunden zur Belohnung 15 FreistromTage bzw. 15 FreigasTage, das sind 3 FreiTage mehr gegenüber dem Vorjahr.

Anbietervergleich lohnt sich

Trotz solcher guten Nachrichten sollten die Tarife der verschiedenen Anbieter immer verglichen werden, bevor ein Produkt abgeschlossen wird! So lässt sich am meisten sparen, nämlich bis zu 600 Euro jährlich!

Dazu müssen Sie nur Ihren Verbrauch in den Vergleichsrechnern für Energie angeben, Ihr Wunschangebot wählen und direkt online abschließen. So sparen Sie in wenigen Minuten bis zu 200 Euro bei Strom und 400 Euro bei Gas pro Jahr!

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback