Gasanbieter in Sankt Andrä

Seit der Liberalisierung des Energiemarktes 2001 können Sie in Österreich Ihren Energieanbieter frei wählen. In St. Andrä stehen Ihnen dazu die nachfolgend Gas-Lieferanten zur Verfügung.



Gas-Preisvergleich

Vergleichen und in fünf Minuten die Gasrechnung senken.


Fakten zu Sankt Andrä

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in St. Andrä sind Dom- und Stadtpfarrkirche St. Andrä, Wallfahrtskirche Maria Rojach und Wallfahrtskirche Maria Loreto. St. Andrä hat eine Baufläche von 0,9 km2. Die Schulden pro Einwohner von Sankt Andrä betragen 1.392 Euro. Während St. Andrä 1951 eine Einwohnerzahl von 8 Tsd. hatte, leben dort heute rund 10,4 Tsd. Menschen. Mit dem Pro-Kopf-Schuldenstand liegt St. Andrä im 2. Quartil aller österreichischen Städte bei den öffentlichen Schulden. Die Schulden der Stadt betrugen 2009 14,5 Mio. Euro. St. Andrä ist eine Stadt in Kärnten. Die Bevölkerungsentwicklung von St. Andrä liegt bei rund -0,4% pro Jahr (auf Basis der Bevölkerungsentwicklung von 2001 auf 2006: von 10,7 Tsd. auf 10,5 Tsd. Einwohner). Die Stadt hat 106,5 km2 Grünfläche mit Parks, die zum verweilen einladen. Der Bevölkerungsanteil der unter 20-jährigen beträgt in Sankt Andrä 21,2%.


Andere Städte in Kärnten


Feedback