Bitte aktivieren Sie Javascript!

3 Gründe für eine Reiseversicherung

Deswegen unsere Empfehlung: Reiseschutz abschließen!

Jetzt vergleichen
mehr erfahren

Grund 1: Der Versicherungsschutz der E-Card gilt nicht überall

Egal ob Sie nun einen Städtetrip nach Paris oder eine Rucksacktour durch China planen – Krankenschutz ist immer ein wichtiges Thema. Mit der österreichischen E-Card sind Sie zwar in einigen Ländern hervorragend geschützt, in vielen Staaten müssen Sie aber mit Einschränkungen rechnen und in zahlreichen Ländern gilt die E-Card gar nicht.

Wo ist die E-Card gültig?

Innerhalb von Europa sind Sie grundsätzlich in fast allen Ländern durch die E-Card geschützt (siehe grüne Länder in Graphik). Doch selbst, wenn Ihre E-Card gültig ist, kann es je nach Reiseziel vorkommen, dass Sie sämtliche Kosten vorab bezahlen oder Pauschalbeträge für ärztliche Hilfe vor Ort leisten müssen.

Aus diesem Grund kann es für einige EU/EWR-Reiseziele, in denen die E-Card gültig ist, dennoch sinnvoll sein, eine Reisekrankenversicherung abzuschließen. Nähere Informationen zu medizinischen Versorgung in Ihrem Zielland finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission.

Wo ist die E-Card nicht gültig?

Wichtig: Sollten Sie nach Montenegro, Serbien oder Bosnien-Herzegowina reisen, dann müssen Sie, um krankenversichert zu sein, vorab beim jeweiligen Sozialversicherungsträger im Zielland Ihre E-Card vorlegen und eine gültige Anspruchsbescheinigung beantragen.

Außerhalb von Europa und in einigen wenigen Ländern innerhalb Europas (z.B. Albanien, Ukraine, …) wird die E-Card nicht akzeptiert. Dort müssen Sie für alle anfallenden Kosten selbst aufkommen.

Grund 2: Bergung und Krankentransport können sehr teuer werden

Die Qualität des Gesundheitssystems entspricht nicht in jedem Urlaubsland den österreichischen Standards. Sollten Sie während Ihres Urlaubs schwer erkranken oder einen ernsten Unfall haben, kann ein schneller Rücktransport ins Heimatland deswegen unumgänglich erscheinen.  

Viele andere Situationen wie beispielsweise ein Absturz während einer Bergwanderung oder Mountainbike-Tour können zudem die Bergung durch einen spezialisierten Rettungsdienst erfordern.

Bergungs- und Krankentransportkosten können schnell mehrere tausend Euro betragen und somit eine schwere finanzielle Belastung darstellen. Eine entsprechende Reiseversicherung sichert Sie gegen zu hohe Kosten ab und garantiert Ihnen einen sicheren Heimtransport.

Grund 3: Kein Schadenersatz bei Reiseabbruch oder Storno aus persönlichen Gründen

Flug gestrichen oder Hotel kurz vor Reiseantritt abgebrannt? Keine Sorge, in diesen und ähnlichen Fällen haben Sie natürlich Anspruch auf Schadenersatz. Aber was bei persönlichen Gründen, beispielsweise, wenn Sie erkranken oder ein Familienangehöriger Ihrer Pflege bedarf? Was, wenn bei Ihnen eingebrochen oder die Wohnung durch ein Feuer beschädigt wird?

Können Sie durch solche plötzlichen Vorfälle Ihre Reise nicht antreten, gehen mitunter hunderte bis tausende Euro verloren, da sie nicht rückerstattet werden. Eine Reisestornoversicherung schützt Sie in diesen Situationen, sowie bei weiteren unvorhergesehenen Ereignissen wie Kündigung durch den Arbeitgeber, Scheidung, Trennung, Schwangerschaft oder auch der Einberufung zum Grundwehr- oder Zivildienst bis zum Nichtbestehen der Matura. 

Im Gegensatz zur Reisestornoversicherung schützt Sie die Reiseabbruchversicherung vor zusätzlichen Kosten, wenn Sie Ihren Urlaub aus persönlichen Gründen vorzeitig abbrechen müssen. In solchen Fällen deckt die Versicherung beispielsweise Kosten für den verfrühten Rückflug ab.

Fazit: Entspannt in den Urlaub mit Reiseversicherung

  • Versicherungsschutz wählen

    Wählen Sie den gewünschten Schutzumfang für Ihre Reiseversicherung.

  • Angebote vergleichen

    Vergleichen Sie Anbieter auf einen Blick und wählen Sie Ihren Favoriten aus.

  • Reiseschutz online abschließen

    Schließen Sie Ihre Versicherung in 5 Minuten online ab.

  • Zurücklehnen und entspannen

    Genießen Sie Ihren Urlaub mit dem Wissen, gut abgesichert zu sein!

Durchblicker.at - Tipp

Planen Sie, mehr als einmal im Jahr zu verreisen? In diesem Fall kann es sich lohnen, eine Jahresreiseversicherung abzuschließen. Diese zahlt sich bereits ab zwei bis drei Reisen pro Jahr aus und bringt Ihnen im Vergleich zu mehreren einzelnen Reiseversicherungen eine zusätzliche Kostenersparnis und weiter gefasste Konditionen.

Jetzt Reiseversicherung finden

Sie haben noch Fragen zur Reiseversicherung?

Unser Team berät Sie gerne.

01 / 30 60 900 20

01 / 30 60 900 - 9