Privathaftpflichtversicherung

Private Haftpflichtversicherung im Vergleich

avatar
Wieviel Personen sollen versichert werden?

Jetzt vergleichen
  • Günstige Haftpflichtversicherung finden
  • In 5 Minuten online abschließen
  • Bis zu 80 Euro sparen
Jetzt vergleichen
10 Anbieter im Vergleich mehr erfahren

So funktioniert's

Bequem online zur günstigen Privathaftpflichtversicherung

  • Vergleichen

    Legen Sie fest, welchen Versicherungsschutz Sie gerne hätten und vergleichen Sie das Angebot.

  • Abschließen

    Versicherung auswählen und direkt online auf durchblicker.at abschließen. Bei Fragen stehen unsere Experten zur Seite.

  • Den Rest erledigen wir!

    Die Versicherungspolizze bekommen Sie per Post von Ihrem Versicherer zugesendet.

Privathaftpflicht in Österreich

Kommt durch Ihr Handeln jemand zu Schaden, so haften Sie für den entstandenen Schaden, ganz gleich, ob es sich um einen Sachschaden oder einen Personenschaden handelt. Haben Sie eine Privathaftpflichtversicherung, so übernimmt diese etwaige Schadenersatzansprüche von geschädigten Dritten.

Was ist versichert?

Zunächst ist es wichtig zu wissen, was in einer Privathaftpflichtversicherung gedeckt ist:

Sachschäden Ein Sachschaden liegt vor, wenn Dinge durch Ihr Verschulden beschädigt oder zerstört werden.
Personenschäden Personenschäden sind alle Schäden, bei denen Personen durch Ihr Verschulden zu Schaden kommen bzw. verletzt werden z.B. beim Skifahren.
Vermögensschäden Als Vermögensschaden bezeichnet man einen finanziellen Nachteil, der durch einen Sach- oder Personenschaden entsteht.

Wer ist versichert?

In der Privathaftpflichtversicherung sind versichert:

  • Sie als VersicherungsnehmerIn

  • Wahlweise: Ihr Partner oder Ihre Partnerin (sofern Sie in einem gemeinsamen Haushalt leben)

  • Wahlweise: Ihre minderjährigen Kinder, Enkel-, Adoptiv-, Pflege- und Stiefkinder bzw. generell Kinder. Die Mitversicherung besteht auch für die Volljährigkeit, sofern die Kinder weder über einen eigenen Haushalt noch über ein eigenes Einkommen verfügen.

  • Personen, die aufgrund eines Arbeitsvertrages häusliche Arbeiten im Haushalt verrichten (z.B. Reinigungskraft, Gärtner)

ACHTUNG: Nicht versichert sind Arbeitsunfälle nach dem Sozialversicherungsgesetz sowie reine Gefälligkeitsdienste.

Weiters deckt die Private Haftpflichtversicherung keine Schäden, die in Verbindung mit der KFZ-Nutzung passieren. Diese sind von der gesetzlichen KFZ-Haftpflichtversicherung gedeckt.

Mehr Informationen zur Privathaftpflicht finden Sie im Ratgeber. Sie können auch gleich mit dem Privathaftpflicht-Rechner starten.

Im Schadenfall empfiehlt es sich rasch mit der Versicherung Kontakt aufzunehmen. Zur Sicherheit sollte auch die Rechtsschutzversicherung verständigt werden. Natürlich hilft Ihnen unser Service-Team auch gerne weiter.

Neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten in unserem Blog

Ratgeber

Unser Versprechen

Objektiv und unabhängig
Breiter Marktvergleich
Aussagekräftige Vergleichsergebnisse
So einfach wie möglich abschließen
Kostenloser & anonymer Service
Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Fokus

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen gerne.

01 / 30 60 900

01 / 30 60 900 - 9

Feedback