Bitte aktivieren Sie Javascript!

Fernsehen über Internet: So können Sie online fernsehen – auch kostenlos!

Verfasst am 04.05.2020


Fernsehen über das Internet – eine bequeme und einfache Alternative zum traditionellen TV. Wir zeigen, wie Sie online live und on demand fernsehen können. Zusätzlich verraten wir hilfreiche Tipps, wie es mit der richtigen Internetgeschwindigkeit mit einem störungsfreien Online-Streaming klappt!

Online fernsehen
Foto: Tero Vesalainen/shutterstock.com

Wer fernsehen möchte, benötigt schon längst keine Satellitenanlage, Kabelanschluss oder DVB-T2-Zugang mehr: TV-Sender, Online-Dienste und Streaming-Anbieter bieten Sendungen und Filme auch im Livestream oder als Video-on-Demand über das Internet an. Online fernsehen ist somit überall und jederzeit möglich. Ganz gleich ob über TV, PC/Laptop, Tablet oder Smartphone – Sie haben die Wahl. Die wichtigste Voraussetzung: eine stabile Internetverbindung!

TV-Sender live oder on demand streamen? Und über welche Geräte?

Live-Streams und Online-Mediatheken der TV-Sender
Die Möglichkeiten online fernzusehen sind vielfältig. Fernsehsender verbreiten ihr Signal entweder kostenfrei oder kostenpflichtig über eigene Plattformen (z.B. Website, App) oder große Drittanbieter im Internet. Dabei können verfügbare TV-Sender live gestreamt und zusätzlich noch On-Demand-Inhalte abgerufen werden.

In Österreich streamen TV-Sender wie ORF, Servus TV oder ProsiebenSat1Puls4 und ATV (ausgewählte) TV-Programme live über Ihre Plattformen im Internet. Der Zugang hierzu ist meist kostenlos; bei ProsiebenSat1Puls4 ist eine Anmeldung mit E-Mail-Adresse erforderlich, um Livestreams wiederholt aufzurufen. Im Nachhinein werden ausgewählte TV-Programme on demand für einen bestimmten Zeitraum auch in den Online-Mediatheken der TV-Sender (z.B. ORF-TVthek, 7TV) bereitgestellt. Kostenpflichtig können beispielsweise die TV-Sendungen von RTL als Livestream oder on demand über die Video-On-Demand-Plattform “TVNow” abgespielt werden.

Online fernsehen am Smartphone und Smart-TV
Wer gerne von unterwegs am Smartphone oder Tablet online fernsehen möchte, kann bei einigen Mobilfunkern zusätzlich zum bestehenden Vertrag TV-Pakete buchen. Kostenpflichtige TV-Pakete bieten große Mobilfunker wie Magenta (Magenta TV App), Drei (DreiTV) und A1 (A1 Now) an.

Es gibt aber auch kostenlose Alternativen! Mit der ZAPPN TV App ist kostenfreies online fernsehen auf Smartphone, Tablet und Smart-TV möglich. Hierbei werden TV-Sendungen ausgewählter TV-Sender live übertragen und können auch on demand gestreamt werden. Auch TV-Sender bieten eigene, kostenlose Apps für Smartphone, Tablet und Smart TV an: Hierzu zählen beispielsweise die ORF TVthek, 7TV und ATVSmart.

Kostenpflichtige Streaming-Dienste
Wer auf Live-Fernsehen verzichten kann, aber gerne eine große Auswahl an aktuellen Filmen und Serien möchte, ist mit kostenpflichtigen Streaming-Diensten wie Sky X, Netflix, Amazon Video, Maxdome, Flimmit oder Disney+ gut bedient. Um sicherzugehen, dass die Auswahl auch den eigenen Wünschen entspricht, lohnt sich vorab ein kostenloses Test-Abo.

Das benötigen Sie für Online-Fernsehen

Optimale Internetgeschwindigkeit
Egal für welche Dienste Sie sich entscheiden – für das Fernsehen online benötigen Sie in jedem Fall eine Internet-Verbindung. Je nach Anwendung und Anzahl der User sind unterschiedliche Anforderungen an die Datenverbindung zu stellen.

Für Einzelnutzer ist beim Online-Streaming (z.B. Netflix, Amazon Prime) eine Mindest-Downloadgeschwindigkeit von 16 Mbit/s ratsam, optimal sind jedoch mindestens 20 Mbit/s. Streamen 2 Personen gleichzeitig, wird für ein störungsfreies Online-Erlebnis 50 Mbit/s benötigt. Fürs Online-Streaming über einen Fernseher (mit Full-HD-Auflösung, 4k) ist eine Downloadrate ab 25 Mbit/s empfehlenswert. Beim Online-Fernsehen (IPTV) ist eine Downloadgeschwindigkeit ab 32 Mbit/s ratsam. Ist Ihr Internet schnell genug? Finden Sie Ihre aktuelle Internet-Geschwindigkeit ganz einfach mit dem durchblicker Internet Speedtest heraus!

Um einen passenden Tarif mit der gewünschten Geschwindigkeit zu finden, können Sie aktuelle Angebote für Festnetz-Internet online vergleichen. Möchten Sie auch unterwegs streamen? Dann sollten Sie sich den Online-Vergleich für mobiles Internet ansehen.

Technische Voraussetzungen
Je nachdem über welchen Dienst und über welches Gerät live ferngesehen oder on demand gestreamt wird, benötigen Sie dazu nur Ihren Webbrowser oder die App des jeweiligen Anbieters. Öffnen Sie hierfür einfach den App-Store Ihres Smart TVs, Tablets oder Smartphones und installieren Sie die gewünschte App.

Haben Sie keinen Smart TV? Mit einem TV-Stick können Sie auch ältere Fernseher mit HDMI-Anschluss mit Smart-TV-Funktionen aufrüsten. Somit lassen sich die Lieblingssender sowie Serien und Filme ganz einfach online sehen! Zu den bekanntesten TV-Sticks zählt der Amazon Fire TV Stick und Google Chromecast.

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Kommentare


Mikhel am 24.05.2020

Sehr gut