Bitte aktivieren Sie Javascript!

durchblicker.at: Wechsel des Energielieferanten spart über 700 Euro

Verfasst am 14.11.2019


Sparpotenzial bei Gas teilweise beinahe doppelt so hoch wie bei Strom. Oberösterreicher, Niederösterreicher, Kärntner und Burgenländer sparen am meisten. durchblicker.at empfiehlt vor der Heizperiode den individuellen Tarif- und Anbietercheck.

Das kalte Novemberwetter hat Einzug gehalten und damit heißt es ab jetzt zuhause kräftig einheizen. Doch das kann bei Anbieter-Preisunterschieden von aktuell bis zu rund 31 Prozent bei Strom und rund 42 Prozent bei Gas für Haushalte unter Umständen richtig teuer werden. Anlässlich der beginnenden Heizsaison hat Österreichs größtes Tarifvergleichsportal durchblicker.at deshalb die aktuellen Strom- und Gastarife verglichen.

Dabei zeigte sich: Besonders Oberösterreicher, Niederösterreicher, Kärntner und Burgenländer sollten sich die eigenen Energiekosten genauer ansehen. Sie können hierzulande am meisten sparen. So liegen im Falle eines Wechsels die jährlichen Sparpotenziale eines durchschnittlichen Haushalts in Oberösterreich bei bis zu rund 715 Euro, in Niederösterreich bei rund 700 Euro, in Kärnten bei 639 Euro und im Burgenland bei immerhin 624 Euro. Dabei ist das Sparpotenzial bei Gas teilweise beinahe doppelt so hoch wie bei Strom. So können oberösterreichische Haushalte im Falle eines Wechsels ihre Stromkosten um bis zu rund 256 Euro reduzieren, bei Gas sogar um bis zu rund 459 Euro.

Reinhold Baudisch, Geschäftsführer von durchblicker.at: „Die beginnende Heizperiode bietet sich an, um die eigenen Tarife einem Kostencheck zu unterziehen. Wechselt man den Anbieter, lassen sich hier je nach Verbrauch und Bundesland einige hundert Euro auf die Seite legen. Dank attraktiver Wechselboni können Konsumentinnen und Konsumenten so mehr als ein Drittel der regulären Kosten einsparen. Aber Achtung: Der Wechselbonus bezieht sich nur auf das erste Vertragsjahr. Daher sollte man entweder nach einem Jahr erneut wechseln oder gleich einen Tarif ohne Wechselbonus wählen. In jedem Fall sollte man individuell die Tarife vergleichen und dafür den eigenen Jahresverbrauch heranziehen. Dieser ist auf der letzten Jahresabrechnung ersichtlich."

715 Euro Kostenersparnis: Oberösterreicher profitieren bei Anbieterwechsel am meisten

Ein durchschnittlicher Haushalt in Oberösterreich mit einem Jahresverbrauch von 4.000 Kilowattstunden Strom und 15.000 Kilowattstunden Gas kommt etwa im ersten Jahr auf eine maximale Ersparnis von 715 Euro bei Tarifen mit Wechselbonus. Bei Tarifen ohne Bonus liegt die Ersparnis immerhin noch bei 449 Euro. Ein niederösterreichischer Haushalt reduziert seine Energiekosten im ersten Jahr insgesamt um 698 Euro mit Wechselbonus, ohne um 432 Euro. In Kärnten spart man mit Wechselbonus bis zu 639 Euro, ohne 373 Euro. Im Burgenland sind es immerhin mit Wechselbonus bis zu 624 Euro, ohne bis zu 358 Euro.

Ein schneller Online-Vergleich der aktuellen Strom- und Gas-Tarife ist kostenlos und anonym abrufbar unter https://durchblicker.at/energievergleich.

Strom



Gas
Berechnungen basieren auf einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 4.000 kWh Strom und 15.000 kWh Gas, Stand: 13.11.2019

Über durchblicker.at

durchblicker.at ist Österreichs unabhängiges Online-Tarifvergleichsportal. Aktuell bietet durchblicker.at 27 Tarifvergleiche für Versicherungen, Telekommunikation, Strom und Gas, sowie traditionelle Finanzprodukte wie Kredite, Girokonten und Sparzinsen. Mit den bedienungsfreundlichen Vergleichsrechnern finden Konsumentinnen und Konsumenten in diesen Bereichen Top-Angebote ohne Feilschen, können einfach und schnell online abschließen und so mehrere Tausende Euro jährlich sparen. Dazu bietet durchblicker.at kostenlose Beratung und unterstützt beim Wechsel zu einem günstigeren Anbieter

Aktuell beschäftigt das Start-up mit Sitz in Wien rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Partner von durchblicker.at sind Global 2000, klimaaktiv, die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie topprodukte.at, ein Service von klimaaktiv.

Weitere Informationen unter www.durchblicker.at.

Rückfragehinweis:
Mag. Reinhold Baudisch, MBA
Geschäftsführer durchblicker.at
Tel.: +43 1 3060900-221
Mobil: +43 699 17180604
Email: r.baudisch@durchblicker.at

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken