Erstattungssatz nach Tierarzt Gebührenordnung

Die Gebührenordnung für Tierärzte legt die Mindest- und Höchstgrenze für Kosten von tierärztlichen Behandlungen fest. Grundsätzlich ist die Gebührenordnung nur in Deutschland verbindlich, jedoch wird Sie von Tierversicherern in Österreich herangezogen, um die Rückerstattung von Kosten seitens der Versicherer zu regeln. Üblicherweise wird das ein- bis dreifache jener Beträge, die in der Gebührenordnung genannt werden, durch die Katzenversicherung ersetzt. In den Tarifdetails des Vergleichsrechners können Sie den genauen Erstattungssatz der unterschiedlichen Angebote nachlesen.

Weiterführende Informationen:



Feedback