Wahl der richtigen Höhe

Bei der Wahl des Selbstbehalts sollten Sie darauf achten, dass es sich um einen Betrag handelt, der im Falle des Falles für Sie finanziell verschmerzbar ist. Außerdem sollten Sie bedenken, dass Sie für Schäden, die geringer als der Selbstbehalt sind, in aller Regel selbst aufkommen müssen. Achtung:Einzelne Versicherer haben keine fixen Selbstbehalte, sondern verrechnen einen Prozentsatz des Schadens (meist 5%).

Weiterführende Informationen:


Motorradversicherungsvergleich

Bike versichern und Geld sparen, ganz online und bequem.


Feedback