Bitte aktivieren Sie Javascript!

Günstige Reiseversicherung: Mit diesen Tipps sparen Sie zusätzlich

Verfasst am 09.08.2019


Planen Sie aktuell Ihre nächste Reise oder steht ihr Urlaub schon kurz bevor? Dann wählen Sie eine passende Reiseversicherung, um günstig und sinnvoll geschützt zu sein. Was Sie wissen sollten, um dabei zusätzlich zu sparen, verraten wir Ihnen hier!

Günstige Reiseversicherung
Foto: Alena Ozerova/shutterstock.com

Jahres-Reiseversicherung kann sich schon ab zwei Reisen lohnen

Über 80 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher verreisen mehrmals im Jahr, das ergab unsere Umfrage im Jahr 2017. Heute sind es vermutlich noch mehr – für die meisten ist eine Jahresversicherung also ratsam. Denn egal ob Reisen mit dem Partner, der Familie oder mit Freunden: Ab zwei Reisen kann sich eine Jahresversicherung schon bezahlt machen. Das zeigt auch das folgende Beispiel einer Familie mit zwei Kindern, die sich für ihren vierzehntägigen Sommerurlaub in Europa im Gesamtwert von bis zu 5.000 Euro absichern möchte.

Für diese Reise gibt es bei den aktuellen Angeboten auf durchblicker.at/reiseversicherung einen Storno/Abbruch-Schutz für mindestens 197 Euro für die ganze Familie. Ein Jahresschutz zu den gleichen Konditionen ist ab 225 Euro zu haben – die Familie spart hier also Mehrkosten für den Versicherungsschutz bereits ab der zweiten Reise ein.

Verreist die Familie mit Komplettschutz (Storno/Abbruch-Schutz und Reiseschutz), hat sie die folgende Wahl: Eine Einzelversicherung um mindestens 221 Euro für eine Reise oder ein Jahresschutz ab 259 Euro, der für alle Reisen innerhalb eines Jahres gilt. Durch den relativ kleinen Preisunterschied macht sich der Jahresschutz hier schon ab der zweiten Reise bezahlt.

Günstige Reiseversicherung durch Mehrpersonen-Vertrag

Für Paare, Familien oder Gruppen sind Mehrpersonen-Verträge in vielen Fällen empfehlenswert. Obwohl die Leistung im Vergleich zu separaten Verträgen dieselbe ist, sind sie meist deutlich günstiger. Wer sich dabei für eine Jahresversicherung entscheidet, kann natürlich im Rest des Jahres auch getrennt voneinander verreisen und ist dabei versichert.

Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, es lohnt sich die Anbieter online zu vergleichen. Auf durchblicker.at/reiseversicherung finden Sie Angebote, die zu Ihren Bedürfnissen passen, und schließen Ihr Wunschangebot direkt online ab.

Reise-, Storno-/Abbruch- oder Komplettschutz?

Gut zu wissen: Prinzipiell gibt es drei Arten von Reiseversicherungen, welche jeweils unterschiedliche Leistungen beinhalten. Der Reiseschutz versichert insbesondere Krankheit und Unfall, der Storno/Abbruch-Schutz betrifft hingegen den Nicht-Antritt oder Abbruch einer Reise. Die dritte Variante, der Komplettschutz, kombiniert die Bausteine der beiden Versicherungsformen.

Zusätzlicher Reiseschutz zur E-Card ratsam

Doch wofür ein zusätzlicher Reiseschutz? Der Schutz der E-Card als Europäische Krankenversicherungskarte gilt nicht überall und ist außerdem eingeschränkt. Zum einen erfolgt die Vergütung nach österreichischen Tarifen, zum anderen sind Leistungen wie Bergungs- und Rückholkosten sowie Leistungen im Falle von dauernder Invalidität nicht enthalten. Auch bei der Behandlung von Privatärzten bzw. in Privatspitälern erstattet die österreichische Krankenkasse nur einen kleinen Teil der Kosten zurück.

Wenn im Urlaub eine Erkrankung oder ein Unfall auftritt, kann es also besonders teuer werden! Sicher reisen können Sie mit einem Reiseschutz, denn hier werden auch die Kosten übernommen, die Krankenkassen nicht bezahlen. So sind Sie vor hohen finanziellen Belastungen geschützt!

Stornoversicherung am häufigsten beansprucht

Die Storno-/Abbruchversicherung wird am öftesten in Anspruch genommen – kein Wunder: Ereignisse wie Krankheit und persönliche Umstände sind leider unvorhersehbar! Überprüfen Sie aber vor dem Versicherungsabschluss die versicherten Stornogründe, um gegebenenfalls ein erweitertes Stornopaket zu nutzen.

Im Falle eines Nicht-Antritts der Reise ist es in jedem Fall wichtig, die Reise schnellstmöglich zu stornieren und dies sofort dem Versicherer zu melden. Nachdem die Stornogebühren bezahlt wurden, wird die Zahlungsbestätigung und die Bestätigung des Stornogrunds (z.B. ärztliches Attest) an den Versicherer übermittelt – dieser erstattet Ihnen dann die bezahlten Kosten zurück!

Angebote vergleichen und bis zu 100 Euro sparen

Egal ob Sie sich für einen Reise-, Storno-/Abbruch- oder Komplettschutz entscheiden, ein Vergleich der Angebote lohnt sich. Sogar bei gleichem oder ähnlichem Leistungsumfang gibt es große Preisunterschiede zwischen den Anbietern. Vergleichen Sie deshalb die Reiseversicherungen einfach online und wählen Sie Ihr Wunschangebot aus. Anschließend können Sie dieses direkt online abschließen und so einfach bis zu 100 Euro bei der Reiseversicherung sparen!

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken