Diebstahl / Raub

In Österreich werden Jahr für Jahr unzählige E-Bikes gestohlen und die Tendenz der Diebstähle ist weiterhin steigend. Der grundsätzliche Zweck oder die Kerndeckung der E-Bike Versicherung sieht insbesondere Ersatzleistungen für Schäden, die durch Diebstahl oder Raub entstanden sind, vor. Nicht nur der Totalverlust, sondern auch die Möglichkeit eines Teildiebstahls (Abmontieren des Sitzes, der Reifen etc.) ist zu beachten. Nicht alle Versicherer bieten hierfür Versicherungsschutz. Der Elektro-Fahrrad Versicherungsvergleich bietet dazu in den Tarifdetails einen genauen Einblick zu jenen Leistungen, die unterschiedlichen Angebote beinhalten und weist auch Einschränkungen aus.

Ungesicherte und aufsichtlose E-Bikes genießen im Falle eines Diebstahls in der Regel keinen Versicherungsschutz. Demzufolge ist es erforderlich, das eigene E-Bike jederzeit gut zu sichern, auch wenn man es nur kurz abstellen möchte.

Weiterführende Informationen:



Feedback