Haustechnik-Kasko

Die Eigenheim-/Haushaltsversicherung inkludiert grundsätzlich auch die technischen Geräte im Haushalt. Der Versicherungsschutz ist jedoch auf die versicherten Gefahren dieser Versicherung (Sturm, Feuer, Wasser, Einbruch/Diebstahl etc.) beschränkt. Andere Schadensursachen an technischen Geräten sind somit nicht umfasst.

Um Sie hier umfangreicher abzusichern, bieten viele Versicherungen eine sogenannte Haustechnik-Kasko an. Diese deckt dann auch Schäden aufgrund falscher Bedienung, Herstellungsfehler, Versagen von Steuerungselementen etc. Reine Abnützung/Verschleiß können allerdings nicht versichert werden.

Die Leistung der Versicherung ist in der Regel gedeckelt, und zwar im Bereich von 10-15% der Gebäudeversicherungssumme, also je nach Gebäude bei rund € 40-100 Tsd. Die Mehrkosten für diesen umfangreichen Kasko-Schutz sind in der Regel jedoch erheblich (mehrere Hundert Euro pro Jahr) und können den Preis der Eigenheimversicherung unter Umständen verdoppeln. Vor der Entscheidung für eine Haustechnik-Kasko sollten Sie daher prüfen, ob Sie nicht auch durch Garantien der Hersteller abgesichert sind.

Im Versicherungsvergleich-Eigenheim auf durchblicker können Sie angeben ob Sie ein solches Kasko-Paket mit versichert haben möchten.

Weiterführende Informationen:


Eigenheimversicherungsvergleich

Tarife online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen


Feedback