Aufheben der Rechnung

Bewahren Sie die Rechnung über den Fahrradkauf gut auf. Meist benötigen Sie diese bereits beim Abschluss der Versicherung. Im Falle eines Diebstahls kann sie als Nachweis dienen, dass Sie tatsächlich der Besitzer des Fahrrads sind. Zusätzlich empfiehlt es sich einen Fahrradpass zu besorgen, den Sie zum Beispiel beim ÖAMTC bekommen. Im Fahrradpass werden die wichtigsten Daten des Fahrrads eingetragen und man hat im Fall alle wichtigen Informationen wie Farbe, Marke, Type und Rahmennummer zur Hand.

Weiterführende Informationen:


Fahrradversicherungsvergleich

Schutz vor Fahrraddiebstahl. Jetzt Versicherungen vergleichen.


Feedback