Hundeunfallversicherung

Die Unfallversicherung für Hunde ersetzt Kosten für die tierärztliche Behandlung, falls sich Ihr Hund in Folge eines Unfalles verletzt. Dazu zählen Untersuchungen, stationäre sowie ambulante Heilbehandlungen, Nachbehandlungen und Medikation des versicherten Hundes. Manche Versicherer decken auch Physiotherapien, sofern diese notwendig sind, um körperliche Funktionsfähigkeiten wiederherzustellen.

Weiterführende Informationen:



Feedback