Unterbringung bei Krankheitsaufenthalt des Hundebesitzers

Auch im Falle eines Spitalaufenthalts des Besitzers bezahlen manche Versicherer ein Taggeld, um für die anderweitige Unterbringung des Hundes (teilweise) aufzukommen. Sollten Sie diese Deckung wünschen, muss sie dezidiert in Ihr Produkt inkludiert werden, denn sie ist in der Regel nicht in der Standarddeckung einer Hunde Versicherung beinhaltet.

Weiterführende Informationen:



Feedback