Voraussetzungen für die Kennzeichenhinterlegung

Sie sollten Ihre Kennzeichen nur unter gewissen Voraussetzungen hinterlegen: Die geplante Stilllegung ist länger als 42 Tage, da erst ab dieser Länge Prämien und Steuern rückerstattet werdenSie haben einen Abstellplatz, an dem Sie Ihr Motorrad ohne Kennzeichen abstellen können. Ein Abstellen des Motorrads auf der Straße ist ohne Kennzeichen nicht möglich, da es sonst abgeschleppt wirdSie haben ein Versicherungsprodukt ohne Hinterlegungsverzicht ausgewählt; dann erhalten Sie zwar die motorbezogene Steuer, nicht jedoch die Versicherungsprämie zurück und riskieren oft bei Schäden noch einen Selbstbehalt

Weiterführende Informationen:


Motorradversicherungsvergleich

Bike versichern und Geld sparen, ganz online und bequem.


Feedback