Selbstbehalt in der Eigenheim-Versicherung

Versicherer bieten teilweise hohe Rabatte, wenn Sie im Schadensfall einen Selbstbehalt akzeptieren – teilweise bis zu 40% auf die Versicherungsprämie, abhängig von der Höhe des Selbstbehalts.

In der Eigenheimversicherung liegen die üblichen Selbstbehaltshöhen im Bereich von € 100-500. Im Schadensfall ersetzt die Versicherung dann den Schaden abzüglich des vereinbarten Selbstbehalts.

Der Selbstbehalt kommt meist bei allen klassischen Eigenheim-/Haushaltsdeckungen zur Anwendung, bei manchen Anbietern auch in der privaten Haftpflichtversicherung.

Im Eigenheim-Versicherungsvergleich auf durchblicker können Sie auswählen, ob und in welcher ungefähren Höhe ein Selbstbehalt für Sie vorstellbar ist. Im Vergleichsergebnis sehen Sie dann genau, in welcher Höhe und für welche Versicherungssparten ein Selbstbehalt vorgesehen ist.

Weiterführende Informationen:


Eigenheimversicherungsvergleich

Tarife online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen


Feedback