Grunddeckung private Haftpflicht

Der Haftpflichtschutz Ihrer Haushaltsversicherung schützt Sie bei Fällen, in denen Sie sich im privaten Bereich mit Schadenersatzforderungen von Dritten konfrontiert sehen. Die Versicherung kommt dabei nicht nur für den Schadenersatz auf, sondern auch für Kosten, die rund um Feststellung und Abwehr des Schadens, zum Beispiel durch einen Gerichtsprozess, entstehen.

Generell von der Haftpflichtdeckung ausgenommen sind Schäden durch die Verwendung von Kraftfahrzeugen oder Flugzeugen. Die Haftpflichtdeckung bezieht sich auch auf Schäden durch kleinere Haustiere, jedoch nicht auf Hunde und Pferde, diese können Sie jedoch gegen Aufpreis zusätzlich einschließen. Weitere Einschränkungen bei manchen Versicherungen betreffen Schäden an gemieteten/geliehenen Räumlichkeiten oder Gegenständen, aus der Verwendung von Gegenständen oder Schäden durch Umweltverschmutzung.

Bitte beachten Sie, dass einzelne Versicherungen Glasbruch sehr unterschiedlich handhaben und daher ein Vergleich der Deckungen in diesem Bereich wichtig ist. Wenn Ihnen Glasbruch nicht wichtig ist, können Sie es auch bei einzelnen Versicherungen abwählen, um Prämie zu sparen.

Im durchblicker Haushaltsversicherung Vergleich können Sie die genauen Deckungen je Versicherer in den Tarifdetails einsehen.

Weiterführende Informationen:


Haushaltsversicherungsvergleich

200 Euro im Jahr bei der Prämie sparen, jetzt Angebote vergleichen.


Feedback