In den Wohnräumen

Die Haushaltsversicherung versichert Schäden am gesamten Wohnungsinhalt, das sind alle beweglichen Sachen des privaten Gebrauchs. Darüber hinaus sind auch Decken-, Wand- und Bodenbelege, Fenster, Türen, sowie Elektro- und Sanitärinstallationen in der Regel eingeschlossen.

Wertgegenstände (Geld und Geldwertes, Schmuck, Edelsteine, Edelmetalle etc.) sind nicht mit der vollen Versicherungssumme, sondern nur innerhalb gewisser Betragsgrenzen versichert. Durch Lagerung in Tresoren und Safes unterschiedlicher Sicherheitsklassen sind auch höhere Beträge abgesichert, die genauen Wertgrenzen pro Anbieter können Sie dem Vergleich auf durchblicker entnehmen.

Die meisten Anbieter versichern im Rahmen der Haushaltsversicherung auch den Verderb von Lebensmitteln im Tiefkühler durch unabsehbares Auftauen (Defekt, Stromausfall).

Welche Gegenstände die einzelnen Versicherungen genau in den Schutz einschließen und allfällige Wertgrenzen können Sie dem durchblicker Haushaltsversicherung Rechner entnehmen.

Weiterführende Informationen:


Haushaltsversicherungsvergleich

200 Euro im Jahr bei der Prämie sparen, jetzt Angebote vergleichen.


Feedback