Keine Haushaltsversicherung für die eigene Wohnung

Wer in Österreich keine Haushaltsversicherung für die eigenen vier Wände hat, besitzt auch keinen privaten Haftpflichtschutz, der – in einer Basisvariante – stets bei der Haushaltsversicherung dabei ist.

Zunächst sollte natürlich überlegt werden, ob der Abschluss einer Haushaltsversicherung sinnvoll wäre. Es kann jedoch eine Reihe von Situationen geben, wo das nicht der Fall ist (Untermiete, Studenten, Sie wollen und können das Risiko für Schäden am Wohnungsinhalt selbst tragen etc.)

In einer solchen Situation sollten Sie aber trotzdem eine Privathaftpflichtversicherung abschließen, da Haftpflichtfälle im Extremfall existenzbedrohend sein können. Eine solche Versicherung kostet mit sehr guten Deckungen deutlich unter 100 Euro im Jahr und gehört zu jeder persönlichen Grundabsicherung.

Im Versicherungsrechner Privathaftpflicht auf durchblicker vergleichen Sie blitzschnell die Anbieter und können auf Wunsch ein Angebot bestellen oder online abschließen.

Weiterführende Informationen:


Privathaftpflichtversicherungsvergleich

Tarife online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen


Feedback